Flug Bangkok

vonnachPreis 

Mehr red|ticket Angebote

Bangkok

Bangkok liegt im Süden Thailands und ist eine faszinierende und reizende Stadt. Die alte Thai-Bezeichnung dieser Stadt besteht aus 168 Buchstaben und ist damit die längste Ortsbezeichnung der Welt. Die kurze Übersetzung lautet „Stadt der Engel“. Bangkok ist als eine der exotischen Hauptstädte Asiens bekannt, die jährlich Tausende Touristen anlockt. In dieser Stadt pulsiert das Leben an jeder Ecke. Ein schönes Panorama öffnet sich von der Aussichtsplattform des Bayoke 2 Tower, die sich in rund 300 Metern Höhe befindet. Für Kultur- und Architekturinteressierte bieten sich viele Möglichkeiten an: das Nationaltheater und das königliche Theater, außerdem viele Museen, Architekturdenkmäler, Paläste und Tempelanlagen. Besonders sehenswert sind Wat Arun, der Tempel der Morgenröte und der Palast Phra Sri Rattana Chedi mit Wat Phra Kaeo, dem Tempel des Smaragd-Buddha. Zum besseren Kennenlernen der Einheimischen besuchen Sie die legendären schwimmenden Märkte etwas außerhalb von Bangkok, wo Sie nicht nur, Fisch Fleisch und frisches Obst angeboten bekommen, sondern auch den thailändischen Alltag erleben. Die Liebhaber des Nachtlebens erwartet der Patpong Road, auf der sich zahlreiche Bars, Nachtclubs und Kabaretts befinden, die in der Regel bis Mitternacht geöffnet haben. All diese Schätze sind von Ihnen nur einen Flug entfernt. Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Bangkok und lassen Sie sich durch einzigartige thailändische Kultur inspirieren.

Buchen Sie Ihren Flug nach Bangkok mit Austrian

Auf austrian.com finden Sie Flugangebote nach Bangkok - egal ob Sie Economy-Class oder Business-Class fliegen möchten - mit Austrian entdecken Sie weltweit viele spannende Reiseziele wie zum Beispiel New York, London, Barcelona, Tel Aviv und Sofia.

Flüge nach Bangkok

Langstrecke fliegen mit Austrian Airlines

Warum nicht in die Ferne schweifen? Austrian Airlines bieten die beliebten Fernziele Bangkok, Delhi, New York, Peking, Tokio, Toronto, Chicago und Washington direkt ab Wien an.

Economy Class:
Ende 2012 hat Austrian mit einer umfangreichen Modernisierung der Langstreckenkabine begonnen. Mit dem neuen ergonomischen Sitz mit einzelartiger Relax-Funktion fliegen Sie künftig in unserer Economy Class noch komfortabler. In der Zwischenzeit sind bereits alle Austrian Boeing 777 und zwei Boeing 767 mit der neuen Austrian Kabine ausgestattet.
weitere Informationen zur Austrian Economy-Class >

Die neue Austrian Business Class

weitere Informationen zur Austrian Business-Class >

Partnerangebote

Mietwagen Bangkok bei Sixt buchenMietwagen Bangkok
Bleiben Sie auch im Urlaub mobil! Buchen Sie jetzt Ihren Mietwagen Bangkok bei Sixt zu günstigen Austrian Airlines Online Tarifen. Mit einem Mietwagen in Bangkok sind Sie stets unabhängig. Unser Partner Sixt bietet Ihnen eine großen Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen - so können Sie Ihre Reise individuell gestalten. Jetzt Mietwagen Bangkok buchen!


Hotel in Bangkok bei HRS buchenHotels Bangkok
Hotel gesucht? Dann buchen Sie jetzt Ihr Hotel in Bangkok bei unserem Partner HRS mit der HRS Preisgarantie mit Geld-zurück-Versprechen. Zu den Hotelangeboten


Reiseversicherung Bangkok - ERVReiseversicherung Bangkok
Sie suchen eine verlässliche Reiseversicherung? Die ERV bietet Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Versicherung. Egal ob Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung oder weitere Versicherungspakte - ERV ist ein verlässlicher Partner, wenn es um Versicherungen geht. weitere Infos zur Reiseversicherung

Weitere Informationen

Wien - Bangkok
Entfernung: 8423 km
Flugzeit: 10:35


red|guide Tipps: Bangkok


EAT in Bangkok: Central Food
Thai? Koreanisch? Oder doch lieber italienisch? Das Central World Shoppingcenter hat das ganze siebente Stockwerk dem leiblichen Wohl der Einkaufswütigen gewidmet - auf hohem Niveau. 19 Restaurants und offene Küchen aller Art reihen sich aneinander, Gerichte für jeden Geschmack verbreiten ihren Duft auf hunderten Quadratmetern. Die Auswahl ist schier grenzenlos: Spicy Mango Salad vom Thailänder, California Rolls vom Japaner, ein frisch gemixter Smoothie von der meterlangen Früchtebar und Tiramisu vom kleinen Italiener.   Gegessen und geplaudert wird dann entlang der riesigen Fensterfront mit Blick über die City auf roten Ledersesseln. Und nach dem Festessen lässt man sich in einen Liegestuhl fallen - in einem der zahlreichen Massagesalons - und schließt die Augen bei einer entspannenden Fußmassage.

SHOP in Bangkok: Patpong Market
Auf dem Gehsteig poppen jede Nacht hunderte Stände und Garküchen auf, dahinter blinken die Schilder der zahlreichen Go-Go-Bars. Der Patpong Night Market wuchert über mehrere Straßen und zieht Massen an Schaulustigen, Vergnügungssüchtigen und Schnäppchenjägern an. Ab 22 Uhr wird's so eng, dass in den schmalen Sois kaum ein Durchkommen ist, und die Atmosphäre anfängt zu köcheln. Die Gegend ist zwar ungefährlich, trotzdem sollte man die digitale Spiegelreflexkamera im Hotel zurücklassen und nur Geldbeträge mitbringen, die man auch wirklich ausgeben will.Man weiß ja nie.   Die meisten Händler bieten Fälschungen von Taschen, Uhren, Bekleidung und DVDs an. Bevor man zuschlägt, sollte man sich  einen Überblick über das riesige Angebot verschaffen, um die Qualität der Pseudo-Gucci-Handtasche oder der Rolex-Kopie richtig einschätzen zu können. Und dann wird gehandelt. Erst wenn sich der Rufpreis auf die Hälfte reduziert, zahlt man einen - mehr oder weniger - angemessenen Preis. Zu empfehlen ist auch, mit einem Feuerzeug den Echt-Leder-Test zu machen. Wird der Händler nervös, dann ist die iPad-Hülle wohl doch aus Plastik.

STAY in Bangkok: Dusit Thani
Das Dusit Thani ist ein Grand Hotel der alten Schule, das sich die Gastlichkeit, Anmut und Freundlichkeit dieses Landes und seiner Einwohner zum obersten Gebot gemacht hat und dieses Prinzip seit 40 Jahren lebt. Der Service ist außerordentlich, genauso wie die Lage (gleich bei der U-Bahn, dem Sky-Train und dem Lumpini Park).   Insgesamt stehen 13 Zimmertypen zur Auswahl, wobei die Räume der niedrigsten Kategorie (um die 100 Euro) eine Spur größer hätten ausfallen können. Der tolle Blick auf den Park macht dieses Manko aber wieder wett. Der Gast kann aus acht (!) Restaurants wählen, die jedes für sich eine hervorragende Küche bieten. Besonders zu empfehlen ist die kantonesische Option, das Mayflower. Dort speisen die Royal Family, Staatsoberhäupter und sonstige VIPs regelmäßig, auch deshalb, weil es über sechs opulente private Räume verfügt.    Nach dem Dinner zieht es die Gäste meist aufs Dach in die D'Sens Bar, wo bei Champagner und Cocktails gefeiert oder Geschäfte abgeschlossen werden.

SEE in Bangkok: Floating Market
Der Taling Chan Floating Market ist einer von drei schwimmenden Märkten in Bangkok und von der City am leichtesten zu erreichen. Jedes Wochenende wird dort auf dem Wasser gebraten, getratscht und gefeilscht, was das Zeug hält. Man kann sich leicht vorstellen, dass sich das Leben in Bangkok früher hauptsächlich auf dem Chao Praya und den vielen Klongs abgespielt hat. Der Taling Chan wurde 1987 geschaffen, um an diese fast vergessene Zeit zu erinnern - und zu Ehren König Bhumibols 60. Geburtstag.   Schon auf dem Landweg zum Markt reiht sich eine Bude an die nächste, und je näher man dem Klong kommt, umso intensiver kitzelt der herrliche Geruch von gegrilltem Fisch und Fleisch die Nase. Man kann es sich kaum verkneifen, gleich beim ersten Boot zu den marinierten Shrimps am Spieß zu greifen.   Die meisten Restaurants bestehen aus einem Essensbereich auf einem Holzsteg und einem Langboot, auf dem die Speisen vorbereitet werden. Meistens nimmt man einfach auf dem schwankenden Boden an niedrigen Tischen Platz.   Wer noch Zeit hat, kann beim kleinen Infostand am Eingang eine Bootstour buchen. Eine Fahrt zur Orchideenfarm kostet etwa vier Euro für Erwachsene.

Flugplan - AUSZUG

Flüge nach Bangkok Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
VIE - BKK OS 25 22:20 - 08:05 09:45 772