Flug Bangkok

vonnachPreis 

Mehr red|ticket Angebote

Bangkok

Bangkok liegt im Süden Thailands und ist eine faszinierende und reizende Stadt. Die alte Thai-Bezeichnung dieser Stadt besteht aus 168 Buchstaben und ist damit die längste Ortsbezeichnung der Welt. Die kurze Übersetzung lautet „Stadt der Engel“. Bangkok ist als eine der exotischen Hauptstädte Asiens bekannt, die jährlich Tausende Touristen anlockt. In dieser Stadt pulsiert das Leben an jeder Ecke. Ein schönes Panorama öffnet sich von der Aussichtsplattform des Bayoke 2 Tower, die sich in rund 300 Metern Höhe befindet. Für Kultur- und Architekturinteressierte bieten sich viele Möglichkeiten an: das Nationaltheater und das königliche Theater, außerdem viele Museen, Architekturdenkmäler, Paläste und Tempelanlagen. Besonders sehenswert sind Wat Arun, der Tempel der Morgenröte und der Palast Phra Sri Rattana Chedi mit Wat Phra Kaeo, dem Tempel des Smaragd-Buddha. Zum besseren Kennenlernen der Einheimischen besuchen Sie die legendären schwimmenden Märkte etwas außerhalb von Bangkok, wo Sie nicht nur, Fisch Fleisch und frisches Obst angeboten bekommen, sondern auch den thailändischen Alltag erleben. Die Liebhaber des Nachtlebens erwartet der Patpong Road, auf der sich zahlreiche Bars, Nachtclubs und Kabaretts befinden, die in der Regel bis Mitternacht geöffnet haben. All diese Schätze sind von Ihnen nur einen Flug entfernt. Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Bangkok und lassen Sie sich durch einzigartige thailändische Kultur inspirieren.

Buchen Sie Ihren Flug nach Bangkok mit Austrian

Auf austrian.com finden Sie Flugangebote nach Bangkok - egal ob Sie Economy-Class oder Business-Class fliegen möchten - mit Austrian entdecken Sie weltweit viele spannende Reiseziele wie zum Beispiel New York, London, Barcelona, Tel Aviv und Sofia.

Flüge nach Bangkok

Langstrecke fliegen mit Austrian Airlines

Warum nicht in die Ferne schweifen? Austrian Airlines bieten die beliebten Fernziele Bangkok, Delhi, New York, Peking, Tokio, Toronto, Chicago und Washington direkt ab Wien an.

Economy Class:
Ende 2012 hat Austrian mit einer umfangreichen Modernisierung der Langstreckenkabine begonnen. Mit dem neuen ergonomischen Sitz mit einzelartiger Relax-Funktion fliegen Sie künftig in unserer Economy Class noch komfortabler. In der Zwischenzeit sind bereits alle Austrian Boeing 777 und zwei Boeing 767 mit der neuen Austrian Kabine ausgestattet.
weitere Informationen zur Austrian Economy-Class >

Die neue Austrian Business Class

weitere Informationen zur Austrian Business-Class >

Partnerangebote

Mietwagen Bangkok bei Sixt buchenMietwagen Bangkok
Bleiben Sie auch im Urlaub mobil! Buchen Sie jetzt Ihren Mietwagen Bangkok bei Sixt zu günstigen Austrian Airlines Online Tarifen. Mit einem Mietwagen in Bangkok sind Sie stets unabhängig. Unser Partner Sixt bietet Ihnen eine großen Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen - so können Sie Ihre Reise individuell gestalten. Jetzt Mietwagen Bangkok buchen!


Hotel in Bangkok bei HRS buchenHotels Bangkok
Hotel gesucht? Dann buchen Sie jetzt Ihr Hotel in Bangkok bei unserem Partner HRS mit der HRS Preisgarantie mit Geld-zurück-Versprechen. Zu den Hotelangeboten


Reiseversicherung Bangkok - ERVReiseversicherung Bangkok
Sie suchen eine verlässliche Reiseversicherung? Die ERV bietet Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Versicherung. Egal ob Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung oder weitere Versicherungspakte - ERV ist ein verlässlicher Partner, wenn es um Versicherungen geht. weitere Infos zur Reiseversicherung

Weitere Informationen

Wien - Bangkok
Entfernung: 8423 km
Flugzeit: 10:35


red|guide Tipps: Bangkok


EAT in Bangkok: Ruen Urai
Wenn der Gast mit dem Taxi in diese winzige Soi einbiegt, ist er nur noch Sekunden entfernt von einer gänzlich anderen Welt. Das Ruen Urai gehört zum Rose Hotel und hat sich in einem jahrhundertealten Thai-Teakhaus angesiedelt. Am Eingang werden alle Gäste gebeten, die Schuhe auszuziehen, um dann von einer traditionell gekleideten Thai in den zweiten Stock (reservieren!) begleitet zu werden, wo wenige Teakholztische eine private Atmosphäre schaffen. Der Blick nach draußen fällt auf das saftige Grün des tropischen Gartens. Der Lärm und die Hitze Bangkoks scheinen bereits hunderte Kilometer entfernt.   Auf dem Menü stehen hauptsächlich thailändische Köstlichkeiten, die durch die Bank zu empfehlen sind. Die Preise liegen etwas höher als der Durchschnitt, was aber durch die Qualität der Gerichte und die wundervolle Atmosphäre absolut gerechtfertigt ist. Kurz: Das Ruen Urai ist ein Must.

SHOP in Bangkok: Siam Paragon
Hier gibt es nichts, das es nicht gibt. Im Grunde könnte man ins Siam Paragon einziehen (klar, ein Hotel gehört auch zum Komplex) und müsste nie mehr einen Schritt vor die Tür setzen. Auf einer unfassbaren Fläche von 500.000 Quadratmetern verteilen sich die Powerkonsumenten auf  250 Shops, 16 Kinos, 52 Bowlingbahnen, drei Messehallen, fünf Meetingräume, dutzende Restaurants, eine Foodhall und ein Riesenaquarium.   Auf dem Luxury-Floor übertrumpfen sich Marken wie Dolce & Gabbana, Chanel und Gucci gegenseitig mit außergewöhnlich gestalteten Stores. Wem ein Täschchen zum Preis eines durchschnittlichen thailändischen Monatslohns nicht reicht, zieht die Kreditkarte im Ferrari-Showroom durch und fährt mit einem neuen Sportwagen nach Hause.   Kurz: Das Siam Paragon ist (neben dem Emporium) das exklusivste und teuerste Shoppingcenter, aber zwölf Stunden pro Tag, sieben Tage die Woche gesteckt voll. Die Thais pilgern in diesen Einkaufstempel, weil sie Entertainment lieben. Und im Siam Paragon findet täglich irgendein Event, eine Show oder eine Messe statt. Für Schnäppchen geht man auf den Night Market.

STAY in Bangkok: Ariyasom Villa
Für 100 Euro die Nacht wohnt man hier in einem wunderschön und liebevoll renovierten Thai-Haus aus den 1940er-Jahren, umgeben von einem prachtvollen Jungle-Garten. Geführt wird das Hotel von der Enkeltochter der Erbauer und ihrem englischen Mann. Khun Pariya Sheanakul und David kümmern sich rührend um das Wohl ihrer Gäste. Man merkt: Die Villa hat Geschichte und liegt den Besitzern persönlich am Herzen. Die geräumigen - und modernisierten - Wohlfühlzimmer (teilweise mit Balkon und zweistöckig) überzeugen mit großzügigen Bädern, deren Wände und Böden mit hellen Mosaiken und glatten weißen Steinen ausgelegt wurden. Im Zuge der Renovierung wurden auch ein zweites Haus und ein kleines Spa gebaut sowie ein Jacuzzi und ein Pool im Garten geschaffen. Hinter dem Hotel verläuft einer der Klongs (kleine Wasserstraße) Bangkoks. Es kann vorkommen, dass man den Motor der vorbeiziehenden Boote auf der Terrasse hört. Sonst liegt das Hotel in einer ruhigen Soi.   Im Restaurant Na Aroon werden ausschließlich vegetarische Speisen aus Biozutaten sowie Fisch und Meeresfrüchte serviert.

SEE in Bangkok: Golden Mount
Am östlichen Ende der Altstadt wird der Goldene Berg von vielen Touristen übersehen (trotz seiner Höhe von fast 100 Metern). Zu Unrecht, denn der künstliche und mit üppiger Vegetation bewachsene Hügel belohnt jeden Besucher mit einem herrlichen Ausblick über Old Town auf der einen und das Hochhäusermeer auf der anderen Seite. Allein der verschlungene Weg hinauf ist schon ein Erlebnis: An langen Querstangen hängen massive antike Glocken, die jedem Glück bringen, der sie zum Läuten bringt. Kunstvoll angelegte Brunnen voller Orchideen erfrischen die Luft, und ein kleiner Friedhof mit Schwarz-Weiß-Fotos und Buddha-Statuen lässt kurz inne halten. Oben angekommen bittet ein Schild darum, die Schuhe anzulassen (gewöhnt von den vielen Tempelbesuchen schlüpfen viele Touristen trotzdem aus ihren dampfenden Tretern).   Noch etwas außer Atem betritt man den glockenartigen Bauch des spitz zulaufenden vergoldeten Turms, der eine Buddha-Reliquie beherbergt, und blickt aus den Fenstern über die Stadt. Der Eintritt kostet umgerechnet 25 Cent.

Flugplan - AUSZUG

Flüge nach Bangkok Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
VIE - BKK OS 25 22:20 - 08:05 09:45 772