Flug Barcelona

Barcelona

Barcelona, die katalonische Hauptstadt und Hafenstadt am Mittelmeer ist das ideale Reiseziel für alle, die Kunst und Kultur mit Badeurlaub und spanischer Lebensart kombinieren möchten. Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Barcelona und entdecken Sie die Geheimnisse der Stadt, deren Ursprung auf eine iberischen Siedlung namens Barkeno zurückgeht. Römer, Christen, Goten und Mauren beherrschten die Stadt über die Jahrhunderte hinweg und hinterließen mit zahlreichen Bauten interessante Zeugnisse dieser Zeit. Besichtigen Sie im historischen Viertel Barri Gòtic La Catedral, die Kathedrale der heiligen Eulàlia oder den Brunnen Font de Canaletes, von dem man sagt, dass jeder, der aus ihm trinkt, immer wieder nach Barcelona zurückkommt.
Besuchen Sie die berühmte Basilika Sagrada Família oder wandeln Sie auf den Spuren des Architekten Antoni Gaudi und lassen sich von der Casa Milà oder der Casa Batlló bezaubern.

Schlendern Sie durch die Ramblas oder nehmen Sie ein Sonnenbad am La Barceloneta, dem Stadtstrand.
Lassen Sie den Abend in einer Tapas-Bar ausklingen oder essen Sie mit den Einheimnischen eine duftende Paella.
Mit einem Flug der Austrian Airways kommen Sie schnell und günstig an Ihr Ziel.

Buchen Sie Ihren Flug nach Barcelona mit Austrian

Auf austrian.com finden Sie Flugangebote nach Barcelona - egal ob Sie Economy-Class oder Business-Class fliegen möchten - mit Austrian entdecken Sie weltweit viele spannende Reiseziele wie zum Beispiel New York, London, Barcelona, Tel Aviv und Sofia.

Flüge nach Barcelona (BCN)

Mit Austrian nach Westeuropa fliegen

Ob Geschäftsreise oder Städtetrip - mit dem breiten Austrian Angebot sind die wichtigsten Metropolen und interessantesten Städte Europas zum Greifen nahe - zum Beispiel: Stockholm, Barcelona , Belgrad, Brüssel , Berlin und London.

Partnerangebote

Mietwagen Barcelona bei Sixt buchenMietwagen Barcelona
Bleiben Sie auch im Urlaub mobil! Buchen Sie jetzt Ihren Mietwagen Barcelona bei Sixt zu günstigen Austrian Airlines Online Tarifen. Mit einem Mietwagen in Barcelona sind Sie stets unabhängig. Unser Partner Sixt bietet Ihnen eine großen Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen - so können Sie Ihre Reise individuell gestalten. Jetzt Mietwagen Barcelona buchen!

Hotel in Barcelona bei HRS buchenHotels Barcelona
Hotel gesucht? Dann buchen Sie jetzt Ihr Hotel in Barcelona bei unserem Partner HRS mit der HRS Preisgarantie mit Geld-zurück-Versprechen. Zu den Hotelangeboten

Reiseversicherung Barcelona - ERVReiseversicherung Barcelona
Sie suchen eine verlässliche Reiseversicherung? Die ERV bietet Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Versicherung. Egal ob Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung oder weitere Versicherungspakte - ERV ist ein verlässlicher Partner, wenn es um Versicherungen geht. weitere Infos zur Reiseversicherung

Weitere Informationen Flug Barcelona

red|guide: Barcelona

ESSEN & TRINKEN in Barcelona:

Venus Delicatesse

Als Vegetarier hat man es in Barcelona nicht unbedingt schwer. Wer aber nicht bloß das nehmen mag, was als fleischlose Möglichkeit übrig bleibt, sondern aus der gesamten Menükarte auswählen möchte, der sollte zu Venus Delicatessen gehen. Ab und an schummelt sich zwar ein Fleischgericht in die Karte, das ist aber eher die Ausnahme, als die Regel.   Von Bulgur bis Gemüselasagne schmeckt alles so herrlich, dass auch die nicht-vegetarische Begleitung zufrieden sein wird. Außerdem ist das Lokal, dessen gesamte Fensterwand geöffnet werden kann, ein idealer Spot zum Leute gucken und Zeit genießen.

Bestial

Die Tragaluz-Gruppe nimmt nur die besten, aufregendsten und stilvollsten Restaurants auf, soviel steht fest. Tragaluz, Omm, El Japones und Negro-Rojo sind Namen, die in Barcelona jeder kennt und mit guter zeitgeistiger Küche verbindet.   Das Bestial, die Außenstelle am Meer, hat den Platz in dieser Reihe unbedingt verdient. Direkt unter dem Frank O. Gehry Fisch, am Strand von San Sebastián, dinieren die Gäste auf der fantastischen Terrasse mit unschlagbarem Ausblick auf Meer und Strand. Die Küche passt zur Lage: Leicht, mediterran und mit Hang zu Fisch und Italien.

Santa María

Mit dem Plastik-Geschirr in Mamas Küche hat unsere Einladung zur Tapas-Party rein gar nix zu tun. Sondern mit den beliebten katalanischen Häppchen, die man in ganz Barcelona in den tollsten Ausführungen angeboten bekommt.   Besonders empfehlenswert sind die Tapas im Santa María: Küchenchef Paco Guzmán lässt die klassischen Rezepte weit hinter sich und wagt außergewöhnlich kreative Kombinationen. Der leckere Ideenpool reicht von spanischem Schweinebraten auf Sauerkraut bis zu Tunfisch auf Eukalyptus und Granatapfel. Wir garantieren: Jedes Experiment ist gelungen!

ÜBERNACHTEN in Barcelona:

The five Rooms

Yessica musste die Wohnung einfach haben. Weil die aber mit 400 Quadratmetern etwas zu groß für eine Person ist, hat sie sich kurzerhand entschlossen, ein Hotel daraus zu machen. Wie das geht? Man nehme 5 großzügige Zimmer, richte sie stylish ein und warte darauf, dass sie von Reisemagazinen in einem Atemzug mit den Luxushotels der Stadt genannt werden.   Wer sich bei Yessica einquartiert, ist zu Gast bei einer Freundin und bekommt die Insider-Tipps, die in keinem Reiseführer stehen, gratis mit dazu. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 135,- Euro.

La Florida

Lassen Sie sich nicht vom Namen abschrecken: Wenn Sie morgens nicht wissen, ob Sie sich in einem Hotel, oder in einem Schloss befinden, dann sind Sie im La Florida. Das Grand Hotel hält sich in Sachen Luxus nicht zurück und ist schon seit Anfang des 20. Jahrhunderts die Unterkunft für Frau Reich und Herr Schön.   Service und Zimmer sind top, das Highlight sind die großzügigen Privatterrassen, die tolle Perspektiven auf die Stadt offenbaren. Zum Entspannen gibt es einen feinen Wellnessbereich. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 227,- Euro.

Hotel Claris

Wie wird ein Palast, der aus dem Jahr 1892 stammt, zu einem exklusiven 5-Sterne-Hotel? Man ergänze die alten Gemäuer mit Glas, Beton und Stahl und schon steht ein architektonisches Highlight mitten in El Born, direkt in der Altstadt.   Das Credo lautet Eleganz pur, sowohl in den Zimmern als auch auf der Poolterrasse und im Gourmet Restaurant East 47. Die Terrasse wird von Juni bis Oktober von Djs beschallt während die Gäste die Cocktails probieren. Der beste Beweis für das Niveau des Hauses ist die private Ausstellung ägyptischer Kunst. Eine Nacht im Doppelzimmer ab 170 Euro.

SHOPPING in Barcelona:

On Land

Elena Castaudi und Michele Gilli kommen eigentlich aus Turin, leben aber schon so lange in Barcelona, dass man ihre Mode inzwischen als spanisch bezeichnen kann. Das Leben in der Modemetropole Barcelona hat die beiden dazu inspiriert, ihre eigene Boutique zu eröffnen.   Dort hängen knackige Hosen, schöne Röcke, perfekt sitzende Jacken und tolle Shirts des eigenen Labels, alles hipp und bequem, mit der Lizenz zum Lieblingsstück. Als Draufgabe gibt es noch das Schönste von Hergenhahn, IKKS oder Svensson. Kurz: Alles, außer alltägliche Mode für Männer und Frauen.

Duduá

Duduá ist nicht nur ein Shop, sondern auch ein Netzwerk für Künstler, die nicht in den Startlöchern versauern wollen. Wenn Sie also irgendwas kreatives auf Lager haben, scheuen Sie sich nicht, damit im Duduá aufzukreuzen. Hier finden Sie Gleichgesinnte, die nicht nur gerne Ihren Senf dazugeben, sondern auch immer wieder interessante Workshops veranstalten.   Wer lieber guckt, als selber zu machen, der ist hier ebenfalls goldrichtig: Kleine Kunstwerke, limitierte Musik, Shirts, Magazine und jede Menge Krimskrams mit künstlerischem Anspruch. Achtung: In diesem Laden vergeht die Zeit nicht, sie fliegt.

Zeta

Alltag macht lustig. Das sieht zumindest das Designerteam so, das vor einigen Jahren begonnen hat, aus scheinbar gewöhnlichen Alltagsgegenständen ausgefallene Home-Accessoires zu basteln. Im Zeta wird ein Nudelsieb zum Lampenschirm und Eisenstühle werden zu bequem tapezierten Polstersesseln.   Das Aus-Alt-mach-Neu-Prinzip kommt so gut an, dass inzwischen ganze Möbelkollektionen auf Käufer warten. Die Wartezeiten für die hübschen Dinger halten sich allerdings in Grenzen.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Barcelona:

BAC!

Im November dreht sich's in Barcelona noch mehr als sonst um zeitgenössische Kunst. Beim BAC! Festival ist alles erlaubt, das gut und Kunst ist: Vom Graffiti bis zu Objekten und Skulpturen, plus Fotografie, Malerei und Videokunst.   Die teilnehmenden Künstler sind international und ihre Werke sind in der ganze Stadt zu bestaunen, in Galerien und im öffentlichen Raum. Verbunden sind die Arbeiten durch ein gemeinsames Thema, das jedes Jahr wechselt. Das genaue Programm wird laufend auf der Website aktualisiert.

Barceloneta

Der kleinste Stadtteil Barcelonas ist zwischen dem alten Hafen und dem Platja de Barceloneta eingeklemmt. Davor: Endloses Meer. Früher war hier ein kleines, dünn besiedeltes Fischerviertel. Dann kam das 18. Jahrhundert und ein Mann mit Reißbrett, der den Stadtteil neu organisierte. Daher rühren auch die gleichmäßig zweistöckigen Häuser und der schachbrettartige Grundriss. Der Strand von Barceloneta ist der erste der Stadtstrände und an schönen Tagen dementsprechend gut besucht. Eine Empfehlung bekommt er trotzdem. Denn gerade die unmittelbare Nähe zur Stadt macht den Strand zum Symbol für die Lebensqualität, die in der Metropole am Meer selbstverständlich scheint. Tipp: Am Abend geht es an der Promenade ab. Einige Nachtclubs, Bars und Restaurants befinden sich hier. Wer Fisch essen möchte, fragt am Besten einen Einheimischen nach der aktuellen Lokalempfehlung.

La Mercè

Eines der größten Feste, das jährlich bis zu 2 Millionen Besucher auf die Straßen lockt, ist das La Mercè. Zu Ehren von Barcelonas Schutzpatron, Mare de Deu de la Merce, wird schon seit 1902 ordentlich auf die Pauke gehauen.   Mit dem größten Straßenfest, das Sie jemals miterleben werden, wird der Sommer verabschiedet und der Herbst begrüßt. Ein Highlight im Programm sind die verrückten Feuershows, namens Correfoc, bei denen das Publikum von wilden Teufeln mit Sprühkerzen attackiert wird. Wenn Sie also ein Correfoc-Ereignis miterleben möchten, sollten Sie Sonnenbrille und Hut tragen, denn die Funken fliegen mitunter ziemlich tief. Alternativ können Sie den Kinder-Correfoc am früheren Abend besuchen.   Toll sind auch die Menschentürme (Castellers) am Placa de Jaume. Die Spitze der getürmten Menschen ist ein unerschrockenes Kleinkind. Lassen Sie sich durch den Trubel treiben: An mehr als hundert Orten der Stadt gibt es Musik, Kultur und Paraden zu erleben.

Flugplan - AUSZUG

Flüge ab Barcelona Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
BCN - VIE OS 398 12:50 - 15:15 02:25 320
Flüge nach Barcelona Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
VIE - BCN OS 397 09:30 - 11:50 02:20 320