Weitere Informationen
Akzeptieren und schließen
Topangebote
Barcelona ab
EUR
139
Ob für private Reisen oder Business Travel: Bei Austrian Airlines finden Sie günstige Flüge nach Barcelona!

Flug Barcelona


Barcelona, die katalonische Hauptstadt und Hafenstadt am Mittelmeer ist das ideale Reiseziel für alle, die Kunst und Kultur mit Badeurlaub und spanischer Lebensart kombinieren möchten. Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Barcelona und entdecken Sie die Geheimnisse der Stadt, deren Ursprung auf eine iberischen Siedlung namens Barkeno zurückgeht. Römer, Christen, Goten und Mauren beherrschten die Stadt über die Jahrhunderte hinweg und hinterließen mit zahlreichen Bauten interessante Zeugnisse dieser Zeit. Besichtigen Sie im historischen Viertel Barri Gòtic La Catedral, die Kathedrale der heiligen Eulàlia oder den Brunnen Font de Canaletes, von dem man sagt, dass jeder, der aus ihm trinkt, immer wieder nach Barcelona zurückkommt.
Besuchen Sie die berühmte Basilika Sagrada Família oder wandeln Sie auf den Spuren des Architekten Antoni Gaudi und lassen sich von der Casa Milà oder der Casa Batlló bezaubern.

Schlendern Sie durch die Ramblas oder nehmen Sie ein Sonnenbad am La Barceloneta, dem Stadtstrand.
Lassen Sie den Abend in einer Tapas-Bar ausklingen oder essen Sie mit den Einheimnischen eine duftende Paella.
Mit einem Flug der Austrian Airways kommen Sie schnell und günstig an Ihr Ziel.

Mit Austrian nach Westeuropa fliegen

Ob Geschäftsreise oder Städtetrip - mit dem breiten Austrian Angebot sind die wichtigsten Metropolen und interessantesten Städte Europas zum Greifen nahe - zum Beispiel: Stockholm, Barcelona , Belgrad, Brüssel , Berlin und London.

Wissenswertes

Fakten zu Barcelona Barcelona ist die zweitgrößte Stadt Spaniens und gleichzeitig Verwaltungssitz der Provinz Barcelona. In der Metropolregion leben rund 4,9 Millionen Menschen.
Spanien
  • Währung: Euro(EUR)
  • Sprache: Spanisch (Kastilisch), Baskisch, Katalanisch, Galicisch
  • Hauptstadt: Madrid
  • Austrian Flugziele: Barcelona, Ibiza, Palma

Informationen zu Ihrem Flug nach Barcelona

Wie kann ich mich über Flugunregelmäßigkeiten informieren?

Über Flugunregelmäßigkeiten wie Beispielsweise Verspätungen, Flugsteigänderungen oder eventuelle Annullierungen erfahren Sie bequem per SMS oder E-Mail oder online bei Überprüfung Ihres Flugstatus. Hinterlegen Sie für den SMS Service einfach Ihre Handynummer bei der Buchung.

Wie kann ich ein Smart Upgrade machen?

Ausführliche Informationen rund ums Smart Upgrade, sowie eine Anweisung, wie Sie dieses durchführen, finden Sie hier.

Wieviel Gepäck darf ich aufgeben?

Als Gast der Economy Class dürfen Sie ein Gepäckstück mit einem Maximalgewicht von 23kg aufgeben, als Reisender der Business Class zwei. Ihre Freigepäcksgrenze ist in Ihrem Ticket oder Ihrer Buchungsbestätigung ausgewiesen. Alle weiteren Infos zum Thema Gepäck, sowie die Maximalmaße finden Sie hier.

Wie komme ich am schnellsten vom Flughafen in die Stadt?

Detaillierte Informationen rund um die An- und Abreise zu unseren österreichischen Flughäfen finden Sie hier.

myAustrian Services

International

Partnerangebote

Mietwagen Barcelona

Vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine: Das günstigste Mietwagenangebot in Barcelona finden Sie jetzt auf austrian.com. Die neue online Buchungsplattform sucht für Sie bei über 1.500 Anbietern in mehr als 174 Ländern. Einfacher geht’s nicht: Daten eingeben, Wunschauto aussuchen und bequem mit Kreditkarte bezahlen. Soll es doch lieber statt dem gebuchten SUV ein Cabrio sein? Kostenlose Änderungen und kostenloses Storno bis 24 Stunden vor Abholung sind bei allen Angeboten inklusive.
Jetzt Mietwagen Barcelona buchen!

Hotels Barcelona

Hotel gesucht? Dann buchen Sie jetzt Ihr Hotel in Barcelona bei unserem Partner HRS mit der HRS Preisgarantie mit Geld-zurück-Versprechen.
Zu den Hotelangeboten

Reiseversicherung Barcelona

Sie suchen eine verlässliche Reiseversicherung? Die ERV bietet Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Versicherung. Egal ob Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung oder weitere Versicherungspakte - ERV ist ein verlässlicher Partner, wenn es um Versicherungen geht.
Weitere Infos zur Reiseversicherung

myAustrian Holidays Barcelona

Wenn Sie noch nicht wissen, wie Sie Ihr Fernweh am besten stillen, schauen Sie doch auf myAustrian Holidays vorbei. Dort finden Sie eine große Auswahl an Angeboten zB für Ihren Urlaub in Griechenland, Spanien und Italien.

Barcelona

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Barcelona:

La Mercè

Eines der größten Feste, das jährlich bis zu 2 Millionen Besucher auf die Straßen lockt, ist das La Mercè. Zu Ehren von Barcelonas Schutzpatron, Mare de Deu de la Merce, wird schon seit 1902 ordentlich auf die Pauke gehauen.   Mit dem größten Straßenfest, das Sie jemals miterleben werden, wird der Sommer verabschiedet und der Herbst begrüßt. Ein Highlight im Programm sind die verrückten Feuershows, namens Correfoc, bei denen das Publikum von wilden Teufeln mit Sprühkerzen attackiert wird. Wenn Sie also ein Correfoc-Ereignis miterleben möchten, sollten Sie Sonnenbrille und Hut tragen, denn die Funken fliegen mitunter ziemlich tief. Alternativ können Sie den Kinder-Correfoc am früheren Abend besuchen.   Toll sind auch die Menschentürme (Castellers) am Placa de Jaume. Die Spitze der getürmten Menschen ist ein unerschrockenes Kleinkind. Lassen Sie sich durch den Trubel treiben: An mehr als hundert Orten der Stadt gibt es Musik, Kultur und Paraden zu erleben.

La Ciutadella

Davon, dass Sie sich in einer Großstadt befinden, werden sie im Park La Ciutadella nichts bemerken. Ein kleiner See, auf dem man paddeln kann, ein grotesker Brunnen, an dem Gaudí mitgewirkt hat und jede Menge Ruhe. Die Bewohner Barcelonas lieben den grünen Ruhepol, der sich dort befindet, wo einst die Zitadelle Felipe V. gestanden hat.   Seit 1870 gibt es den Park, 1888 fand hier die Weltausstellung statt, heute stehen das Museum für Moderne Kunst und der Zoologische Garten hier. Skurriles Detail: Um die Tauben aus dem Park zu vertreiben, wurden hier Papageien ausgesetzt. Mittlerweile traut sich kaum noch eine Taube hierher, dafür sind die frechen Papageien selbst in Überzahl vorhanden und flattern blitzgrün von Baum zu Palme und retour.

MACBA

Barcelona musste lange auf ein Museum für zeitgenössische, internationale Kunst warten. Erst 1995 wurde das MACBA im Stadtteil Raval eröffnet. Architekt Richard Meier hat das nüchterne, kühle Gebäude entworfen, das in seiner knallweißen Pracht in Kontrast zum immer noch düsteren Raval steht. Für die einen ein gelungenes Highlight, für die anderen etwas zu gewagt. Die Einheimischen freuen sich aber großteils an dem Gebäude. Am Vorplatz springen Skater an den Kultur-Touris vorbei und die Kunst im Gammel-Stadtteil hat sicher dazu beigetragen, dass El Raval die Kurve zum Kreativ- und Alternativ-Viertel gekratzt hat. Im MACBA finden hauptsächlich wechselnde Ausstellungen namhafter Künstler statt, ob Bildhauer, Maler oder Videokünstler ist dabei Nebensache.

SHOPPING in Barcelona:

Papabubble

Der vielleicht süßeste Laden der Welt ist ein Muss für Naschkatzen. Das Personal trägt zwar nur auf der Website Hut und Stirnband aus Zuckerguss und ernährt sich nicht ausschließlich von Karamell-Sushi, trotzdem sind die Leute wahre Zuckerkünstler.   Die bunten, verführerischen Bonbons kauft man im stylishen Silbersäckchen. Schön anzusehen, hält aber nur sehr kurze Zeit. Vielleicht kaufen Sie doch lieber im Schmuckglas oder im Proberöhrchen, da passt viel mehr rein.   Die Bonbons sind lustig und bunt, viel beeindruckender sind aber die Lollipops und Fingerringe: Ein süßer Liebesbeweis mit Ablaufdatum. Mittlerweile wird im Papabubble mit 30 verschiedenen Geschmacksrichtungen gebastelt, alles bunt und wunderbar!

Zsu-Zsa

Maria Pascuali und Monica Howe sind zwei in Barcelona ansässige Modeschöpfer, die dem Zsu-Zsa ihre Ideen schenken. Und zwar in Form von junger, exklusiver Designermode. Beschreibbar ist ihr Stil nicht unbedingt, denn die beiden Designer wollen sich weder auf eine bestimmte Linie festlegen lassen, noch von den Jahreszeiten beeinflussen lassen, die regelmäßig eine neue Kollektion fordern.   Inspiration gibt's auf der Straße, in Form von Musik, Kunst, Architektur und Fotografie. Das tolle am Zsu-Zsa: Hier kann man sich die begehrten Stücke auch ohne allzu heftige Bauchschmerzen leisten, vor allem wenn abverkauft wird.

Bingo Shop

Wer junge Mode zum guten Preis sucht, sollte den Bingo Shop besuchen. Hier tummeln sich witzige, freche, bunte und lässige Modestücke, zum Beispiel von Cecilia Sörensen, Club Volga, Ladies & Gentlemen, Pia Kahila, Wood Wood, A-Forest, Surface to Air und Cheap Monday.   Was Ihnen als Barcelona-Shopper bereits bekannt vorkommen wird, sind die Magazine, Bücher und kleinen Künstlereien, die die Spanier nun mal gerne zum neuen Outfit dazukaufen. Dazu gibt's tolle Musik, was will man mehr? Tipp: Ganz toll ist die Auswahl an Schuhen, zum Beispiel von St. Vacant, Nokia, Karhu Originals und Gram.

ESSEN & TRINKEN in Barcelona:

Antic Bocoi

Eigentlich sollte man einen Geheimtipp dieser Klasse nicht verraten. Wir machen's aber trotzdem und laden alle, die authentisch katalanische Küche probieren wollen ein sich im Antic Bocoi del Gòtic einen Tisch zu reservieren. (Ohne Reservierung: null Chance!)   Zum urigen Ambiente trägt das Stück Stadtmauer bei, das im Inneren des Lokals zu sehen ist. Sehen Sie sich dieses Highlight gleich an, denn sobald der Stockfisch oder die typische Coca, eine hauchdünne "Pizza", Ihren Tisch erreicht hat, werden Sie dafür keine Augen mehr haben.

Venus Delicatesse

Als Vegetarier hat man es in Barcelona nicht unbedingt schwer. Wer aber nicht bloß das nehmen mag, was als fleischlose Möglichkeit übrig bleibt, sondern aus der gesamten Menükarte auswählen möchte, der sollte zu Venus Delicatessen gehen. Ab und an schummelt sich zwar ein Fleischgericht in die Karte, das ist aber eher die Ausnahme, als die Regel.   Von Bulgur bis Gemüselasagne schmeckt alles so herrlich, dass auch die nicht-vegetarische Begleitung zufrieden sein wird. Außerdem ist das Lokal, dessen gesamte Fensterwand geöffnet werden kann, ein idealer Spot zum Leute gucken und Zeit genießen.

El Tragaluz

Das Tragaluz ist unser aller Zeit ein wenig voraus. Die Küche, die sich ausschließlich frischer Zutaten vom Markt bedient, muss man als avantgardistisch im besten Sinne bezeichnen. Ein Klassiker ist das Schweinefilet mit Feigen und Ziegenkäse, ansonsten variiert das Menü saisonal.   Nach Future sieht auch die Glasdecke aus, die das Lokal überspannt und Tageslicht ohne Ende herein- oder Sternderlschauen zulässt. Zwei heiße Tipps: Wer nicht reserviert, wird vermutlich keinen Tisch bekommen. Wer diese Hürde gepackt hat, der soll sich richtig in Schale werfen, denn die Gäste des Tragaluz gehören eher zu den Schicken.

ÜBERNACHTEN in Barcelona:

987 Barcelona

Insgesamt sind sie zu dritt. Zwei der 987 Hotels stehen in Prag, eines im historischen Zentrum, das zweite trägt den Namen Soho. Die mögliche Verwechslung ist Absicht! Das dritte 987 Hotel ist in Barcelona, wenige Minuten vom Passeig de Grácia und der Sagrada Familia entfernt. Von außen, an der Fassade, ist das architektonische Erbe der Stadt nicht zu übersehen. Mehrere Architekten, unter ihnen der Designer des Barca-Stadions Camp Nou, Francesc Mitjans, haben im Laufe des letzten Jahrhunderts das Gebäude um- und mitgestaltet.   Drinnen hält das 987, was ein durchgestyltes Designhotel in Barcelona verspricht. Feine Holzböden, rosafarbenes Licht und optische Hingucker wie die geheimnisvolle Glitzerlampe und die Plüschsessel im Eingangsbereich. Die 88 Zimmer des Eixample-Hotels spielen ebenfalls mit Kontrasten: Stuckdecken und schwere Polstermöbel geben den Suiten den royalen Touch, buntes Glas und farblich abgestimmte Dekorationsgegenstände passen zum kunst- und designorientierten Barcelona-Besucher.    

La Florida

Lassen Sie sich nicht vom Namen abschrecken: Wenn Sie morgens nicht wissen, ob Sie sich in einem Hotel, oder in einem Schloss befinden, dann sind Sie im La Florida. Das Grand Hotel hält sich in Sachen Luxus nicht zurück und ist schon seit Anfang des 20. Jahrhunderts die Unterkunft für Frau Reich und Herr Schön.   Service und Zimmer sind top, das Highlight sind die großzügigen Privatterrassen, die tolle Perspektiven auf die Stadt offenbaren. Zum Entspannen gibt es einen feinen Wellnessbereich. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 227,- Euro.

The urban Suites

Diese Apartements sind mindestens so schön wie Ihre Wohnung zu Hause. Urban Suites bietet 16 Suiten und 4 Appartements im lebhaften Stadtteil Sants. Der Clou: Auch die Suiten verfügen über eine eigene Küche. Ob Sie dort nur Ihren Frühstückskaffee kochen oder ein Dinner mit der schmackhaften Beute vom Markt kreieren, Sie werden es zu schätzen wissen.   Um das eine oder andere San Miguel in netter Gesellschaft zu trinken bietet sich die Gemeinschaftsterrasse an. Suite für 1-2 Personen, mit Küche ab 117 Euro pro Nacht. Spartipp: Früh buchen oder lang bleiben.