Flug Chicago

vonnachPreis 

Mehr red|ticket Angebote

Chicago

Chicago wird auch "The Windy City" genannt und liegt im Nordosten des Bundesstaates Illinois. Chicago ist als Theaterstadt bekannt, sie gilt als Geburtsort des improvisierten Theaters.

Theaterliebhaberinnen kommen im Auditorium Theatre auf ihre Kosten. Chicago bietet jedoch weitere bekannte Theater, zum Beispiel das "Court Theatre", das "Goodman Theatre" und das "Merle Reskin Theatre". Chicago bietet auch eine Fülle an interessanten Museen, wie zum Beispiel das Adler-Planetarium. Dort findet man alles zum Thema Weltraumforschung mit aktuellen Forschungsberichten. Das "Art Institute of Chicago" ist ein bekanntes Kunstmuseum und bietet Einblick in die Werke von Claude Monet, Edward Hopper oder Irving Penn.

Wer die zeitgenössische Kunst schätzt ist im "Museum of Contemporary Art" gut aufgehoben. Es ist eines der größten und bekanntesten Kunstmuseen für moderne Kunst in den Vereinigten Staaten. Dort kann man Werke von Andreas Gursky, Catherine Opie, Jeff Wall und Matthew Barney betrachten. Auch Musikliebhaberinnen kommen auf ihre Kosten: Jazz, Blues und Soul sind in Chicago bedeutende Entwicklungen durchlaufen. Das "Chicago Symphony Orchestra" gehört zu den wichtigsten Orchestern der Vereinigten Staaten. In Chicago findet man moderne Architektur und Hochbauten. Der "Willis Tower" ist der höchste Wolkenkratzer der USA und erstreckt sich über 442 Meter in die Höhe. Die überragende Gebäude ist nicht nur für Architekten einen Besuch wert.

Ein Wahrzeichen der Stadt ist der "Old Water Turm", ein Wasserturm aus dem 13. Jahrhundert. Chicago ist auch für seine Parks bekannt, der berühmteste ist wohl der "Grant Park". In Chicago finden weltberühmte Veranstaltungen statt wie zum Beispiel das "Ravinia Festival", welches sich über drei Monate erstreckt und mehr als 100 Konzerte und andere Veranstaltungen vorführt. Auch die Gastronomie in Chicago hat einiges zu bieten: Kulinarik aus vielen Ländern trifft hier zusammen. Egal ob im Sommer oder im Winter der Flug nach Chicago lohnt sich!

Buchen Sie Ihren Flug nach Chicago mit Austrian

Auf austrian.com finden Sie Flugangebote nach Chicago - egal ob Sie Economy-Class oder Business-Class fliegen möchten - mit Austrian entdecken Sie weltweit viele spannende Reiseziele wie zum Beispiel New York, London, Barcelona, Tel Aviv und Sofia.

Flüge nach Chicago

Langstrecke fliegen mit Austrian Airlines

Warum nicht in die Ferne schweifen? Austrian Airlines bieten die beliebten Fernziele Bangkok, Delhi, New York, Peking, Tokio, Toronto, Chicago und Washington direkt ab Wien an.

Economy Class:
Ende 2012 hat Austrian mit einer umfangreichen Modernisierung der Langstreckenkabine begonnen. Mit dem neuen ergonomischen Sitz mit einzelartiger Relax-Funktion fliegen Sie künftig in unserer Economy Class noch komfortabler. In der Zwischenzeit sind bereits alle Austrian Boeing 777 und zwei Boeing 767 mit der neuen Austrian Kabine ausgestattet.
weitere Informationen zur Austrian Economy-Class >

Die neue Austrian Business Class

weitere Informationen zur Austrian Business-Class >

Partnerangebote

Mietwagen Chicago bei Sixt buchenMietwagen Chicago
Bleiben Sie auch im Urlaub mobil! Buchen Sie jetzt Ihren Mietwagen Chicago bei Sixt zu günstigen Austrian Airlines Online Tarifen. Mit einem Mietwagen in Chicago sind Sie stets unabhängig. Unser Partner Sixt bietet Ihnen eine großen Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen - so können Sie Ihre Reise individuell gestalten. Jetzt Mietwagen Chicago buchen!


Hotel in Chicago bei HRS buchenHotels Chicago
Hotel gesucht? Dann buchen Sie jetzt Ihr Hotel in Chicago bei unserem Partner HRS mit der HRS Preisgarantie mit Geld-zurück-Versprechen. Zu den Hotelangeboten


Reiseversicherung Chicago - ERVReiseversicherung Chicago
Sie suchen eine verlässliche Reiseversicherung? Die ERV bietet Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Versicherung. Egal ob Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung oder weitere Versicherungspakte - ERV ist ein verlässlicher Partner, wenn es um Versicherungen geht. weitere Infos zur Reiseversicherung

Weitere Informationen

Wien - Chicago
Entfernung: 7569 km
Flugzeit: 10:20


red|guide Tipps: Chicago


EAT in Chicago: Moto
Gourmettempel oder Labor, beides trifft wohl zu auf das Moto. Während früher Ferran Adrià und heute Heston Blumenthal die Chemie als Spielfeld ausgesucht haben, widmet sich Cantu der Physik. Eine wagemutige, avantgardistische Interpretation der Küche, die auch als Techno-Küche  bezeichnet wird. Cantu versucht amerikanische Standards zu dekonstruieren und sie wieder in neuer Form zu präsentieren. So gefriertrocknet er Backhuhn und mahlt es, um daraus Nudeln für seine Kentucky-fried Pasta zu gewinnen, dazu kommen geriebene schwarze Trüffel. Einzelgerichte gibt es erst gar nicht. Dafür wird man auf eine abenteuerliche Reise durch die Zukunft des kulinarischen Genusses entführt. Cantu hat zum Beispiel ein Verfahren erfunden, dass es möglich macht, die Speisekarte zu essen. Dazu werden Saucen und Lebensmittelfarbe mittels Tintenstrahldrucker auf essbares Papier aufgebracht. Die einzelnen Zeilen schmecken sogar genau nach dem, was sie versprechen.

SHOP in Chicago: Architecture Shop
Chicago ist die Geburtsstadt der Wolkenkratzer. Nachdem die große Feuerkatastrophe von 1871 weite Teile der Stadt zerstört hatte, begann hier eine neue Ära der Architektur. Nach den Entwürfen von William La Baron Jenney entstanden die weltweit ersten Hochhäuser mit Stahlrahmenkonstruktion. 1909 legte Daniel Burnham einen Masterplan für die Stadt vor, der später anderen Städten zum Vorbild wurde. Noch heute ist Chicago ein Mekka für Architekturpilger. Mit dem Sears Tower, dem John Hancock Center und dem Aon Center stehen hier drei der weltweit höchsten Gebäude. Der beste Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise dieser Riesen ist die Chicago Architecture Foundation, die mehr als 70 Touren durch die Stadt anbietet. Im Shop der Stiftung gibt es die schönsten Andenken Chicagos zu kaufen. In Form von Dekoartikeln berühmter Designer und Architekten, Souvenirs rund um die Chicagoer Baulegenden, Bücher, Bildbände und obendrein Stücke lokaler Schmuckdesigner. 

STAY in Chicago: The James Chicago
Sympathischer Luxus. Das merkt man schon beim persönlichen Service. Im The James kommt man ohne die Steifheit von traditionellen Fünf-Sterne-Häusern aus. Eine Offenheit, die auch Künstlern eine Plattform bietet. Regelmäßig werden junge Talente eingeladen, ihre Werke im James auszustellen. Die künstlerische Atmosphäre ist bereits in der Lobby zu sehen, eine Skulptur aus einem Turm mit bunten Koffern zieht die Blicke auf sich. Die Zimmer sind im Stil von Apartments gestaltet, daher auch die Extranischen für entspannte Snacks. Einige Zimmer haben auch Wohneinheiten mit Fernsehschirmen, iPod-Stereo-Anlage, Kaffeetisch und Eames-Designersesseln. Für das Abendessen muss man nicht flüchten: Im Primehouse-Restaurant werden anerkannt gute Dry-aged-Steaks serviert. Für die USA eher untypisch engagiert sich das James für Umweltschutz. Beispiele? Hotelinfos werden auf Recyclingpapier gedruckt, dreifach destilliertes Wasser wird aus der Leitung angeboten. Zimmer ab 150 Euro. 

SEE in Chicago: Naval Museum
Schmuck anzusehen sind sie, die chicen Uniformen der US-Marine. Je nach Situation und Dienstgrad marschieren die Offiziere und Soldaten im Service, Full oder Dinner Dress über ihr Schiff. Im Great Lakes Naval Museum in Chicago sieht man sie zwar nicht live, einzelne vielleicht, dafür erfahren Navy-Fans alles über die amerikanische Marine und ihre Geschichte.   Groß ist das Museum im Norden der Stadt nicht, aber immerhin eine offizielle Abteilung des Marinemuseums von Washington DC. In diesem Sinne wird gesammelt und konserviert, was Gönner und Förderer hergeben. Damit interpretieren die Experten die Vergangenheit der größten Marineeinheit der Welt. Ganz besonderen Wert legt das Naval Museum dabei auf das einzige Ausbildungslager der Marine an derselben Stelle. Um den Nachwuchs früh genug zu binden, erzählen sie, wie man Zivilisten zu Seemännern macht. Außerdem hält das Museum Kurse für Kinder ab, etwa über die Geschichte von Fingerabdrücken. Ihre eigenen Finger drücken sie dabei natürlich auch aufs Papier.

Flugplan - AUSZUG

Flüge nach Chicago Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
VIE - ORD OS 65 09:15 - 20:00 10:45 763
VIE - ORD OS 65 09:15 - 19:30 10:15 763
Fakten zu Chicago
  • Fakten zu Chicago

Chicago ist eine Stadt des US-Bundesstaates Illinois. Mit einer Einwohnerzahl von 2.695.598 auf einer Fläche von 606,1 km² ist sie die drittgrößte Stadt der Vereinigten Staaten. Zudem ist Chicago eine wichtige Handelsstadt der USA.