Flüge Graz nach Hamburg

red|guide: Hamburg

ESSEN & TRINKEN in Hamburg:

Curry Pirates

 Curry Pirates

Die Curry Pirates lieben das Produkt, das sie verkaufen. Und so kommen an die selbstgemachten Würste nur selbstgemixte Saucen und Pommes.   Jede Woche gibt es eine neue Wurstkreation - für den normalen Wurstverbraucher ist jede einzelne eine kleine Mutprobe, sind doch die Klassiker schon recht abenteuerlich: Die Standard-Bratwurst gibt's mit Apfelwürfel oder getrockneten Marillen gefüllt, zur Lammbratwurst reicht man Joghurt Minz-Sauce und die Trüffelbratwurst kommt auf weißen Bohnen.   Einzig die teuerste Bratwurst Deutschlands müssen Sie vorbestellen, erst dann wird das Meisterstück - aus Trüffel und Kalb -  exklusiv für sie vorbereitet.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Hamburg:

Krameramtsstuben

 Krameramtsstuben

Wie gerne wär' ich Krämerwitwe... denn diese glücklichen Frauen, hatten die Ehre, in den Krameramtsstuben direkt am Fuße des Michels zu wohnen. Die Wohnungen sind im Fachwerkstil des 17. Jahrhunderts erbaut und erinnern ein wenig an Puppenstuben, was auch am Namen liegen mag.Heute jedenfalls befinden sich in den Stuben eine Buchhandlung, eine Galerie, ein Wohnmuseum und ein Restaurant. Den großen Brand im 19. Jahrhundert und die Bomben des Krieges haben sie unversehrt überstanden. Wenn der Michel das Herz Hamburgs ist, dann sind die Krameramtsstuben die Seele.

SHOPPING in Hamburg:

Mientus

 Mientus

Mientus ist nicht zum Essen, sondern zum Anziehen - nur für Männer. Für die gibt es im Hamburger Fashionstore am Neuen Wall dafür die gesamte Bandbreite: vom Anzug über die Strümpfe zu den Manschettenknöpfen bis zum Mantel und dem Untendrunter. Der passende Duft steht ebenfalls im Regal.   Die einzelnen Teile findet Mann auf den drei Etagen. Etwa bei Dsquared, D&G oder Martin Margiela im Basement, bei Moncler oder Seven im Erdgeschoß oder bei Gucci, Dior oder Prada im ersten Stock. Wenn die Mode nicht passt, hilft die hauseigene Änderungsschneiderei. Wer nach dem Einkauf bei Mientus noch etwas vorhat, dem liefert der Fahrer des Hauses die Einkäufe gerne auch am nächsten Tag vor die Haustür.

ÜBERNACHTEN in Hamburg:

Hotel Wedina

 Hotel Wedina

Hier ist die sensible Künstlerseele sanft aufgehoben. Der Hotelbetrieb verteilt sich auf vier Häuser. Aus dem gelben Haus winken die Jahrhundertwende, zaghafter Biedermeier, Frühstückstisch und Rezeption. Die Gäste des grünen Hauses blicken in einen Zen-Garten und erfreuen sich an klaren Linien und moderner Reduktion.Die Zimmer des roten Hauses beweisen, dass man den Stil der 80er auch geschmackvoll umsetzen kann. Das Highlight ist jedoch das blaue Haus, in dem jeder Raum einem Schriftsteller gewidmet ist. Damit werden Schreiber wie Martin Walser, Catherine Millet, Sven Eric Bechtolf, Marjane Satrapi und Kollegen angelockt.Doppelzimmer ab 130,- Euro.

red|guide

Flughafen

Flughafen Graz
A-8073 Feldkirchen
Tel: +43-316-2902-0
Homepage

Hamburg ist ein Stadtstaat im Norden Deutschlands. Die Stadt liegt an der Elbe und an der Alster. Aktuell ist sie die Umwelthauptstadt Europas.