Flüge Graz München

München

Die größte Stadt Bayerns liegt vor der malerischen Kulisse der Alpen an den Ufern der Isar und gehört zu den attraktivsten und meistbesuchten Reisezielen in Deutschland. Sie verfügt über unzählige Bauwerke, Museen, Theater, Parks, Cafés, Boutiquen und weitere Attraktionen, die den Ort für jeden Besucher interessant machen. Zu den beeindruckendsten Gebäuden der Stadt gehören das Neue und das Alte Rathaus am Marienplatz mit dem Rathausturm und dem Glockenspiel. Beim Spaziergang durch die Fußgängerzone können Sie u.a. das Karlstor, das zur mittelalterlichen Stadtbefestigung gehörte, und die Michaeliskirche bewundern, die im 16. Jahrhundert im Stil der Renaissance erbaut wurde. Außerdem sollten Sie das prächtige Schloss Nymphenburg und den Englischen Garten besuchen, wo Sie Wiesen, Teiche, Biergärten und malerische Bauwerke wie der Chinesische Turm erwarten. Kulturreisende sehen sich die Neue und Alte Pinakothek an, in der europäische Kunst aus dem 14. bis 19. Jahrhundert ausgestellt wird. Interessant sind auch das Deutsche Museum für Technik und das Völkerkundemuseum, das 150.000 Objekte aus aller Welt besitzt. Abends können Sie die Bayrische Staatsoper, eine Vorstellung der Münchner Kammerspiele oder die Münchner Lach- und Schießgesellschaft besuchen. Im Umland gibt es z.B. das Schloss in Oberschleißheim, den Starnberger See und den Wildpark Poing zu sehen. Mit einem Flug nach München, MUC, besuchen Sie eine Großstadt mit imposanten Baudenkmälern, faszinierenden Museen sowie idyllischen Parks und Grünanlagen.

Fakten zu Mnchen:

München ist die Hauptstadt des Freistaates Bayern und mit ihren etwa 1,4 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes und die drittgrößte Stadt Deutschlands.


red|guide Tipps: München


EAT in München: Olympia-Alm
Heimlich, still und leise: Diese Biergarten-Oase liegt auf dem höchsten Berg der Stadt (564 m) und wird glücklicherweise von vielen übersehen. Keine Massenabfertigung, keine überfüllten Tische und mit dem Ayinger Bier das - ganz subjektiv betrachtet - beste Weizen Bayerns. Der Gipfel hat eine skurrile Vorgeschichte: Nach dem Zweiten Weltkrieg wussten die Münchner nicht wohin mit dem ganzen Schutt und trugen ihn deshalb, ordnungsliebend wie sie sind, zu einem Berg zusammen: Die spätere Olympia-Alm war errichtet.   Während der Arbeiten am Gelände für die Olympischen Spiele 1972 trafen sich die Bauarbeiter an einem Kiosk, der dann zum Biergarten heranwuchs. Um zur kühlen Erfrischung oder einer Riesenportion Spearrips zu gelangen, müssen Sie mindestens 10 Minuten den Berg hoch. Das macht noch lange nicht olympiareif, aber ein Anfang ist es allemal.

SHOP in München: Lucid
In diesem Shop gibt's angesagte Mode für Menschen, die gerne durch die Luft wirbeln: Snowboarder, Surfer, Skater und alle, die von einer Glückswolke zur anderen schweben. Denn Fans großer Streetwear-Labels aus den USA, Schweden, Island und England dürften in diesem futuristisch-psychedelischen Raum aus dem Schwärmen nicht herauskommen: Hinter transparenten Wänden mit dem flexiblen Regalsystem liegen Farbleuchtstoffröhren, die das betont asketisch eingerichtete Ladeninnere in immer wechselnde Farbbäder tauchen.   Die Marken: Analog, Nikita, WESC, DC, Encore, Evisu, B by Burton, Arcus, Insight, Fenchurch, Albin, EVAW, LRG, Quest, Zoo York, Hurley, Vans und andere. Nie gehört? Dann wird es höchste Zeit, mal hineinzuschauen. Das Farbenbad allein ist einen Besuch wert!

STAY in München: Wombat?s Munich
Lust auf Billard, Multikulti-Party und jede Menge Backpacker-Garn? Willkommen im Wombat's City Hostel. Aus den Hostels in Wien, Berlin und München spricht die gesammelte Sehn- und Reisesucht ihrer Gründer Marcus und Sascha (beide Jahrgang 1968). Sie haben am eigenen Leib erlebt und erlitten, was einem auf dem Backpacker-Trampelpfad alles widerfahren kann: Schnarchende Bettgenossen, zum Himmel stinkende WCs und verwanztes Bettzeug.   Bis auf mögliche Schnarcher ist im Wombat's garantiert alles anders. Es wurde mehrmals als sauberstes Hostel der Welt ausgezeichnet. Ansonsten bietet es alle Vorteile des gemeinschaftlichen Wohnens: Coole Parties mit zwei (!) Happy Hours in der womBar, kostenlose Stadtführungen, ein opulentes Frühstücksbuffet, Chill-Out-Space mit Hängematten und Strandkörben, Internetcafé und natürlich viele Gleichgesinnte, die bereit sind von München aus die Welt zu bereisen.   Einen Schlafplatz im Mehrbettzimmer gibt's in der Nebensaison ab 12,  ein Doppelzimmer ab 35 Euro pro Person. Vorsicht: Während des Oktoberfests, zu Silvester und in der sommerlichen Hauptsaison ziehen die Preise empfindlich an. Bei aller Liebe zum alternativen Reisen - auch die Hostelliers der Globetrotter haben die Zeichen des Marktes erkannt.

SEE in München: Gloria-Palast
Stellen Sie sich vor, Sie gehen ins Kino! Dort lassen Sie sich im Ledersessel nieder, allerdings erst, wenn die Rückenlehne die richtige Position hat. Dann bestellen Sie Ihr Abendessen direkt zum Platz und schlemmen bis der Film anfängt. Im neuen Gloria-Palast in München fühlt man sich vor dem Film selbst wie in einem Film.   Vier Monate dauerte es, bis das traditionsreiche Kino am Stachus im Dezember 2012 fertig war. Schließlich hatte man einiges zu renovieren. Die Grand Dame des deutschen Films, Ilse Kubaschewski, hatte sich beim Bau des Kinos damals zwar große Mühe gegeben, das ist allerdings schon fast 60 Jahre her. Die Kinopolis-Gruppe suchte daher nach einem neuen Konzept und halbierte zunächst die Sitzplätze. Sie dachte jedem Gast ein Begrüßungsgetränk zu und beorderte Kellner in den Kinosaal. Auf dem Balkon installierte sie mehrere separate Logen mit eigens gestalteten Sofas und eigenen Fußhockern. 

Flughafen Graz

Flughafen Graz Flughafen Graz
A-8073 Feldkirchen
Tel: +43-316-2902-0
Anfahrtsplan
Homepage: http://www.flughafen-graz.at

Flüge nach München