Flug Hamburg

Hamburg

Die alte Hansestadt Hamburg ist heute eine moderne Großstadt mit ca. 1,8 Millionen Einwohnern. Damit ist sie die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Sie ist ein beliebtes Touristenziel mit vielen Attraktionen. Fliegen Sie mit Austrian Ailines nach Hamburg. Ein Flug dorthin lohnt sich als Kurztrip und für einen längeren Aufenthalt. Das Wahrzeichen Hamburgs ist die Michaeliskirche mit ihrem 132 Meter hohen Turm. Besser bekannt ist die Kirche schlicht als "Hamburger Michel". Hier kann man vorab die Stadt von oben betrachten. Ein absolutes Muss für den Hamburgbesucher ist der Hamburger Hafen. Hie kann man bummeln und interessante Sehenswürdigkeiten wie die HafenCity, das Unileverhaus oder den Marco-Polo-Tower bewundern. Auch sollte man sich eine Hafenrundfahrt nicht entgehen lassen. Die Landungsbrücken sind ebenfalls ein Highlight.
Kulinarisch hat Hamburg ebenfalls viel zu bieten. In einem Spezialitätenrestaurant gibt es Aalsuppe und Labskaus. Auf dem Fischmarkt sollte man sich zwischendurch ein Fischbrötchen genehmigen. Das Hamburger Nachtleben findet auf der berühmten und berüchtigten Reeperbahn statt. Hier reiht sich ein Lokal an das nächste und man hat die Wahl zwischen Bar, Club oder Disco. Mittlerweile gehört Hamburg auch zu den Topadressen für Musicals. Die Fans kommen vor allem am Wochenende von weit her, um den "König der Löwen", "Tarzan" usw. zu sehen.

Buchen Sie Ihren Flug nach Hamburg mit Austrian

Auf austrian.com finden Sie Flugangebote nach Hamburg - egal ob Sie Economy-Class oder Business-Class fliegen möchten - mit Austrian entdecken Sie weltweit viele spannende Reiseziele wie zum Beispiel New York, London, Barcelona, Tel Aviv und Sofia.

Flüge nach Hamburg (HAM)

Mit Austrian nach Westeuropa fliegen

Ob Geschäftsreise oder Städtetrip - mit dem breiten Austrian Angebot sind die wichtigsten Metropolen und interessantesten Städte Europas zum Greifen nahe - zum Beispiel: Stockholm, Barcelona , Belgrad, Brüssel , Berlin und London.

Partnerangebote

Mietwagen Hamburg bei Sixt buchenMietwagen Hamburg
Bleiben Sie auch im Urlaub mobil! Buchen Sie jetzt Ihren Mietwagen Hamburg bei Sixt zu günstigen Austrian Airlines Online Tarifen. Mit einem Mietwagen in Hamburg sind Sie stets unabhängig. Unser Partner Sixt bietet Ihnen eine großen Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen - so können Sie Ihre Reise individuell gestalten. Jetzt Mietwagen Hamburg buchen!

Hotel in Hamburg bei HRS buchenHotels Hamburg
Hotel gesucht? Dann buchen Sie jetzt Ihr Hotel in Hamburg bei unserem Partner HRS mit der HRS Preisgarantie mit Geld-zurück-Versprechen. Zu den Hotelangeboten

Reiseversicherung Hamburg - ERVReiseversicherung Hamburg
Sie suchen eine verlässliche Reiseversicherung? Die ERV bietet Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Versicherung. Egal ob Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung oder weitere Versicherungspakte - ERV ist ein verlässlicher Partner, wenn es um Versicherungen geht. weitere Infos zur Reiseversicherung

Weitere Informationen Flug Hamburg

red|guide: Hamburg

SHOPPING in Hamburg:

Herr von Eden

 Herr von Eden

Zwischen der neuen Kollektion von Bent A. Jensen baumeln Anzüge aus acht Jahrzehnten. Was die Klamotten gemeinsam haben? Stil. Herr von Eden entwirft außergewöhnliche Anzüge für Damen und Herren, möglicherweise die lässigsten  überhaupt.   Hier sieht nichts aus, als käme es von der Stange, obwohl die Anzüge vorgefertigt sind. Bei Kauf werden sie vom Schneider noch direkt an den zukünftigen Besitzer angepasst. Jan Delay, prominenter Träger der Meisterstücke, findet's gut. Und selbst Anzug-Muffel werden zugeben: Diese Looks sind verdammt cool.

Petra Teufel

 Petra Teufel

Beratung wanted? Kathrin Bruss hat ein so gutes Auge für Designermode, dass sich selbst die Promis gerne von ihr einkleiden lassen.   Die Petshop-Boys, Sheryl Crow, Thomas Gottschalk und Herbert Grönemeyer sind nur vier der modebewussten Promis, die von der Stilsicherheit der Inhaberin überzeugt sind. Die wirklich großen Namen sind hier aber jene, die am Etikett stehen: Dries Van Noten, Ann Demeulenmester, Neil Barret, Chloé und Freunde zählen zu den Fixstartern bei Petra Teufel. Gute Kleidung für Menschen mit Geschmack und individuellem Stil.

Stoffsüchtig

 Stoffsüchtig

Der Name ist Programm. Stoffsüchtig zeigt mitten in der Hamburger Hafencity auf 320 Quadratmetern und 25 Metern Schaufläche in einem neu errichteten Industriegebäude ausgewählte Mode von 30 aufstrebenden Designern. Namen wie Dawid Tomaszewski oder Mila Miyahara sind zwar noch nicht in aller Munde, Kilian Kerner hingegen hat man schon gehört. Viel wichtiger aber ist das Fühlen, denn in diesem Fashionstore stehen die Stoffe im Mittelpunkt. Und der Tragekomfort.   Für den außergewöhnlichen Auftritt der Designerteile sorgt ihre Präsentation auf handelsüblichen Europaletten. Unübersehbar, wer hier die Stars sind. Hungrig geworden? Auch dafür gibt es hier den passenden Stoff, nämlich in der Bistrothek im Untergeschoß. Tagsüber werden regionale Gerichte, auch vegetarische, serviert, abends Fingerfood und kalte Tapas. Dazu der passende Wein. Mit Stoffvorhängen und Licht wird die Atmosphäre des kleinen Gastraums mit Weinséparée verändert, die Bronze- und Brauntöne kommen dadurch besonders gut zur Geltung.

ESSEN & TRINKEN in Hamburg:

Curry Pirates

 Curry Pirates

Die Curry Pirates lieben das Produkt, das sie verkaufen. Und so kommen an die selbstgemachten Würste nur selbstgemixte Saucen und Pommes.   Jede Woche gibt es eine neue Wurstkreation - für den normalen Wurstverbraucher ist jede einzelne eine kleine Mutprobe, sind doch die Klassiker schon recht abenteuerlich: Die Standard-Bratwurst gibt's mit Apfelwürfel oder getrockneten Marillen gefüllt, zur Lammbratwurst reicht man Joghurt Minz-Sauce und die Trüffelbratwurst kommt auf weißen Bohnen.   Einzig die teuerste Bratwurst Deutschlands müssen Sie vorbestellen, erst dann wird das Meisterstück - aus Trüffel und Kalb -  exklusiv für sie vorbereitet.

Das Seepferdchen

 Das Seepferdchen

Das Seepferdchen ist die Top-End Interpretation einer urigen Hafenspelunke. Traditionelle Materialien, modernes Design, Hummerpool-Bar, Bootslounge und Platz für maritime Privatfeste.   Das Restaurant am Hafen ist eine der schönsten Locations, die Sie in Hamburg finden werden. Ob Octopus, Jakobsmuschel, Calamaretti, Köhler, Goldbrasse oder Steinbutt - auf den Tellern landet fast alles, was sich einst im Wasser tummelte.   Tolles Ambiente plus Küche auf höchstem Niveau hat natürlich einen nicht eben niedrigen Preis, ein Abend im Seepferdchen ist aber jeden Euro wert. Empfehlung: Die Seepferdchen-Platte für zwei.

Artisan

 Artisan

Wer nach Leidenschaft sucht, bekommt sie hier serviert, verspricht der Koch Thorsten Gillert und behält recht. Zu Mittag geht man leger in die Bude 1, abends wird das gleiche Lokal zum szenigen Artisan.   Im Artisan gibt es Menüs zwischen vier und sieben Gängen, die Weinbegleitung wird vom Profi empfohlen. Die Karte wechselt täglich, angenehme Überraschungen sind also vorprogrammiert - es sei denn, Sie vergessen zu reservieren. Selbst Promi-Koch Tim Mälzer ist begeistert und bekennt neidlos: Thorsten Gillert ist der kreativste Koch der Stadt.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Hamburg:

Reeperbahn

 Reeperbahn

An einem Wochenende, zu Beginn einer langen Nacht, über die Große Freiheit zu strawanzen ist schon ein besonderes Erlebnis: Die Clubs und Bars öffnen nach und nach ihre Pforten; auf den Straßen mischen sich Touristen unter feierlaunige junge Leute und Hamburger Originale. Was Sie auf der Reeperbahn morgens um vier tatsächlich erwartet? Die Große Freiheit.   Am Kiez gibt es nichts, was es nicht gibt: Stripclub, Technoschuppen, Wurstbude, Studentenkneipe, Sexshop, Operettenhaus, Stars aus Wachs und echte Mädchen für jeden Geschmack. Legendär ist die Table-Dance Bar Dollhouse und der Safari-Club, der letzte Club Hamburgs mit Live-Bühnenshow.   Achtung: Die berühmt-berüchtigte Herbertstraße ist nur Männern zugänglich. Beachten Sie diese Vorschrift, sonst gibt's Zores.

Koppel 66

 Koppel 66

Die Koppel 66 feiert heuer ihren 30. Geburtstag. Zu feiern gibt es am ehemaligen Fabrikgelände in der Nähe des Hauptbahnhofs und der City genug - vor allem die Künste.   Den Rahmen bildet eine stillgelegte Maschinenfabrik. Schon damals wurde in dem - im Stile des Historismus erbauten - Gebäude Metall bearbeitet, und das hat sich nicht geändert. Dazugekommen sind Materialien wie Holz, Keramik, Seide, Olivenöl oder Leder, die in zwölf öffentlich zugänglichen Werkstätten auf vier Etagen verarbeitet und präsentiert werden.     Die handgefertigten Schuhe und Kugelschreiber aus Palisander findet man im Erdgeschoss. Einen Stock höher gibt es selbst gestrickte Schals. Wer Seifen aus natürlichen Stoffen will, muss ganz hinunter ins Untergeschoss. Wann die einzelnen Werkstätten geöffnet sind, weiß nur der jeweilige Künstler, bei den zweimal im Jahr stattfindenden Messen (Frühjahr und Advent) kann man - bei freiem Eintritt - geschlossene Ateliertüren vermeiden.   Außerdem im Haus: Forum des Künstlerverbandes Gedok und Café Koppel mit vegetarischen Gerichten und hausgemachten Kuchen. 

Alster round trip

 Alster round trip

Eine Flussfahrt, die ist lustig.... Besonders auf der Alster, denn eine Fahrt auf dem Mini-Dampfer eröffnet Ihnen eine ganz besondere Perspektive auf Hamburg. Augen auf: Sie schippern durch die grüne Metropole, die Stadt der zahllosen Brücken, Kirchtürme, Jugendstilvillen und Parks.   Wir meinen: Eine Alsterrundfahrt ist Pflicht. Wo Sie konkret herumschippern, dürfen Sie sich aber gerne selbst aussuchen. Die Alsterkreuzfahrt ist die flexible Variante. Sie führt vom Jungfernstieg zum Winterhuder Fährhaus und bietet mehrere Möglichkeiten zum Aus- und Zusteigen.   Die Fleet-Fahrt ist der Touri-Klassiker, der auf der Binnenalster startet und durch die Speicherstadt führt. Die Kanalfahrt bietet viel Grün für's Auge, während der Dämmertörn der richtige Start in einen romantischen Abend ist. An Bord werden Getränke und Würstchen gereicht. Hmmmm!

ÜBERNACHTEN in Hamburg:

Kempinski Hotel

 Kempinski Hotel

Was das Kempinski schon früher war und immer noch ist? Eine der besten Adressen der Welt. Das schätzen Normalos mit gutem Geschmack und auch Stars, Sternchen und Promis. Hier werden Sie ebenso diskret wie engagiert versorgt. Ein Hauch von Glitter und Glamour schwebt durch's ganze Haus, die Zimmer sind elegant und stilsicher eingerichtet. Manche eröffnen einen traumhaften Blick auf die Außenalster. Pflichtprogramm im Kempinski: Nehmen Sie im Foyer Platz und staunen Sie. Was Sie hier sehen, ist mitunter besser, als Fernsehen.Doppelzimmer ab 171 Euro.

Village Hotel

 Village Hotel

Dieses Hotel hat Geschichte: Es war einst eines der renommiertesten Bordelle in Norddeutschland und das, obwohl es in der Hafenstadt Hamburg durchaus Konkurrenz hatte. Der aufmerksame Beobachter weiß bereits bei der ersten Inspektion der barock-plüschigen Einrichtung, die weder vor Samttapeten, noch vor einem Baldachin oder beweglichen Spiegel halt macht, was sich hier abspielte.   Heute ist es ein außergewöhnliches Hotel mit extravagantem Design. Viele Künstler und Musiker lassen sich vom verruchten Pariser-Charme des Village anlocken. Ein Relikt der Vergangenheit: Gratis-Kaffee gibt's Tag und Nacht.Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 85 Euro.

Yoho-Hotel

 Yoho-Hotel

Ein junges Architektenteam hat die Jahrhundertwende-Stadtvilla außen erhalten, innen komplett umgestaltet und sie damit zum hippsten Hotel Hamburgs gemacht. Bevorzugte Materialien sind Glas, Stein und Holz, das Herzstück des Hauses ist das Restaurant Mazza, das syrische Küche anbietet.   Apropos Essen: Mit ein bißchen Glück haben Sie besonders schöne Sitznachbarn an der langen Frühstückstafel - immer wieder werden hier junge Models zum Schönheitsschlaf abgeliefert. Doppelzimmer ab 99 Euro.

red|guide Hamburg

Flugplan - AUSZUG

Flüge ab Hamburg Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
HAM - VIE OS 172 18:50 - 20:25 01:35 320
HAM - VIE OS 176 09:15 - 10:50 01:35 320
Flüge nach Hamburg Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
VIE - HAM OS 171 16:30 - 18:05 01:35 320
VIE - HAM OS 175 06:20 - 08:00 01:40 320