Flüge Innsbruck nach Wien

red|guide: Wien

ESSEN & TRINKEN in Wien:

Der Ringsmuth

 Der Ringsmuth

Um aus einer alten Weinstube ein junges, modernes Lokal zu machen, braucht's offenbar nicht mehr, als einen jungen, modernen Koch. Gelernt hat Ringsmuth im Steirereck, jetzt verwirklicht er sich selbst im, zugegeben nicht allerfeinsten, 10. Bezirk. Die Küche ist bodenständig. Allerdings sind die Klassiker Rindsgulasch, Wiener Schnitzel, Zwiebelrostbraten, Backhendel und Co. mit einer Prise Kreativität versehen, die sie noch besser machen. Ein besonders guter Deal ist das Mittagsangebot: Da gibt's Suppe und Hauptspeise für bescheidene 5,90 Euro. Die Kombination aus höchster Qualität und superfairem Preis ist bei Ringsmuth unschlagbar.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Wien:

MUMOK

 MUMOK

In Mitteleuropa ist es das größte Museum für zeitgenössische und moderne Kunst. In Wien auch. Das MUMOK ist immer einen Besuch wert, schon allein die Architektur des Gebäudes ist beeindruckend. Im Innern des schwarzen Kubus wird's nicht schlechter, denn die Kuratoren können aus einer umfassenden Sammlung schöpfen und interessante Schwerpunkte präsentieren. Auf fünf Ebenen finden sich Werke von Pablo Picasso, Nam June Paik, Andy Warhol und Günter Brus, das Spektrum reicht von Pop-Art bis Fotorealismus, von Fluxus bis Nouveau Realisme. Ein Muss ist die Sammlung zum Wiener Aktionismus.

SHOPPING in Wien:

Disaster Clothing

 Disaster Clothing

Disaster Clothing ist aus der Neubaugasse gar nicht mehr wegzudenken. Hier wird vom Teenie bis zum mittelalten Menschen jeder etwas finden, vorausgesetzt, er sucht nach etwas Lässigem.   Teile etablierter Labels, wie Custo Barcelona, Desigual, Amarillo Limon und Skunk Funk hängen neben jungen österreichischen Designern wie Elke Freytag, lila, Maronski, Dejan, und Esca. Zum Standardprogramm gehören Freeman T. Porter, Kyuichi fairtrade und biocotton Jeans.   Finden tut man immer was, denn im DC gibt es mehr als genug Unterschiedliches zur Auswahl, dafür nur in kleiner Auflage. Im 2-Wochen-Rhythmus wird ergänzt und ausgetauscht, Sie können also ruhig öfter vorbeikommen.

ÜBERNACHTEN in Wien:

The Trieste

 The Trieste

Im Triest ist es gut möglich, dass im Nebenzimmer die Prominenz schnarcht: Robbie Williams ist Stammgast, Kylie Minogue war hier und sogar David Bowie hat sich schon mal einquartiert. Sie alle sind von dem Stil, der die Handschrift des britischen Designers Terence Conran trägt, begeistert. Er hat dem 300 Jahre alten ehemaligen Pferdebahnhof, in dem sich das elegante Hotel befindet, ein völlig neues Gesicht gegeben. Im Triest ist die Großstadt so weit weg wie es die Gäste wünschen.   Besonders geeignet zum Abtauchen sind die Zimmer mit eigener Terrasse oder grünem Garten. Die Silverbar ist ebenfalls einen Besuch wert. Robbie Williams ließ sich dieses Schmuckstück bei einem Wien-Konzert im Backstagebereich nachbauen. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 293 Euro.

red|guide

Flugplan - AUSZUG

Flüge nach Wien Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
INN - VIE OS 902 17:55 - 18:55 01:00 319
INN - VIE OS 902 18:00 - 18:55 00:55 319
INN - VIE OS 904 10:15 - 11:20 01:05 DH4
INN - VIE OS 906 14:25 - 15:30 01:05 DH4
INN - VIE OS 912 17:25 - 18:35 01:10 100
INN - VIE OS 914 05:40 - 06:40 01:00 100
INN - VIE OS 916 07:15 - 08:20 01:05 100
INN - VIE OS 1402 07:00 - 08:05 01:05 319
INN - VIE OS 1402 07:10 - 08:15 01:05 321
INN - VIE OS 1404 14:15 - 15:15 01:00 321
INN - VIE OS 1404 07:35 - 08:40 01:05 321
INN - VIE OS 1422 08:55 - 10:00 01:05 320
INN - VIE OS 1422 07:10 - 08:15 01:05 320
INN - VIE OS 1424 07:00 - 08:00 01:00 321
INN - VIE OS 1436 07:05 - 08:00 00:55 320
INN - VIE OS 1462 07:10 - 07:55 00:45 319
INN - VIE OS 1464 07:25 - 08:00 00:35 F70
INN - VIE OS 1466 07:20 - 08:30 01:10 100
INN - VIE OS 1466 19:25 - 20:25 01:00 100

Flughafen

Flughafen Innsbruck
A-6020 Innsbruck - Fürstenweg 180
Tel: +43-512-22525-0
Homepage

Die österreichische Bundeshauptstadt Wien ist gleichzeitig auch selbst ein eigenes Bundesland. Sie erstreckt sich auf einer Fläche von 414,87 km².