Flüge Linz Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam l√§dt jedes Jahr mehr als 3,5 Millionen Touristen ein und fasziniert mit historischen Sehensw√ľrdigkeiten und tollen Shoppingm√∂glichkeiten. Die Stadt beherbergt den Sitz der k√∂niglichen Familie. Der K√∂nigspalast liegt inmitten der Stadt und ist beliebtes Touristenziel. Als Besucher sollten Sie sich einen Besuch in einem der vielen Museen nicht entgehen lassen. Sehenswert sind das Reichsmuseum, das Van Gogh Museum des ber√ľhmten niederl√§ndischen Malers und das Anne-Frank-Haus, das Wohnhaus in dem das weltbekannte Tagebuch der Anne Frank entstand. Amsterdam ist ber√ľhmt f√ľr seine 165 Grachten. Die Stadt ist umgeben von Wasser und liegt an den Ufern der Fl√ľsse Ij und Amstel. Die Fl√ľsse sind die Lebensadern der Stadt, wo es viel zu erleben und zu entdecken gibt. Die Grachten und Fl√ľsse werden von insgesamt 1.281 Br√ľcken √ľberzogen. Ein Spaziergang am Flussufer oder eine Fahrt mit dem Boot zeigen Amsterdam von seiner sch√∂nsten Seite.
Touristen reisen √ľber den internationalen Flughafen Schiphol an, der nur wenige Kilometer au√üerhalb Amsterdams liegt. Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Amsterdam und genie√üen Sie die faszinierende Stadt.

Fakten zu Amsterdam:

Die offizielle Hauptstadt der Niederlande Amsterdam beherbergt etwa 750.000 Einwohnern. Die Hafenstadt ist mit zahlreichen Grachten durchzogen, die ihr den Namen "Venedig des Nordens" verleihen.


red|guide Tipps: Amsterdam


EAT in Amsterdam: De taart
Nein, Sie befinden sich nicht mitten in einem Tim Burton Film, auch wenn Sie vermutlich nicht aus den Latschen kippen w√ľrden, wenn Willy Wonka hinter der Budel auftauchte. Irgendwo zwischen Charlie's Tortenfabrik, Alice im Zuckerland und einem psychedelischen Vollrausch wird Ihnen die beste Torte serviert, die Sie jemals probiert haben. Und das wissen Sie schon, bevor Sie mit der Gabel bei Ihrem Mund angekommen sind - denn was so aussieht, muss fantastisch schmecken. ¬† Die beiden Besitzer Siemon de Jong und Noam Offer begeistern nicht nur in Ihrem charmanten, au√üergew√∂hnlichen Caf√© mit ihren s√ľ√üen Kreationen, sie backen auch auf Bestellung - f√ľr jeden erdenklichen Anlass. So wurden ihre Kuchen schon im Rijksmuseum, Stedelijk, van Gogh and Utrechts Museum bewundert und verspeist, hatten mehrere Filmauftritte und erfreuen sich bei der Prominenz gr√∂√üter Beliebtheit, zum Beispiel bei - um auf Willy Wonka zur√ľckzukommen - Vanessa Paradis.

SHOP in Amsterdam: Designers United
Kurz vorneweg: Die Niederl√§nder sind ein modeaffines Volk. Das zeigt unter anderem die Tatsache, dass es in dem kleinen Land unglaubliche sieben Mode-Akademien gibt. Soviel junge Mode braucht also auch Fl√§che: Young Designers United tr√§gt dem Rechnung und stellt als Kollektiv regelm√§√üig mehr als ein Dutzend junger nationaler und internationaler Designer im Shop in der Keizersgracht vor. Es ist eine modische Win-Win-Situation: Unbekanntere Designer k√∂nnen hier Platz auf der Stange mieten. Von jedem Entwurf gibt es garantiert nur vier St√ľck. Die Modedirektorin des Hauses, Angelika Groenendijk-Wasylewski, beh√§lt die Oberhand bei der Auswahl der Designs, damit sie nach wie vor leistbar und auch tragbar bleiben. F√ľr modeinteressierte Damen - Young Designers United zeigt Modesigns f√ľr Frauen - ist das Kollektiv eine Fundgrube an Modesch√∂pfern, die vielleicht kurz vor dem Durchbruch stehen. ¬† Alles in allem ist der Shop eine Wohltat im schnellen Modebusiness, ein kleiner Store fernab der Einkaufsstra√üen-Modetempel.¬†

STAY in Amsterdam: Citizen M
Das Hotel liegt n√§her am Flughafen als an der Stadt - doch was sind schon 15 Minuten Fahrt, wenn man daf√ľr ganz stylisch in der Zukunft residiert? Pers√∂nlicher Service ist auf ein Minimum beschr√§nkt, hier regiert die moderne Technik. Der Citizen von morgen braucht beim Einchecken keine menschliche Hilfe, sondern nur einen Computer, der mit Licht und Musik das Zimmer in jene Stimmung bringt, die er gerade braucht. Wenn Sie gestresst anreisen und in Amsterdam urpl√∂tzlich gute Laune bekommen, dann k√∂nnen Sie via Mood-Pad die Zimmeratmosph√§re anpassen. ¬† Immer passend: Flatscreen, W-Lan, Betten zum Versinken mit W√§sche vom Designer, Regendusche, Lichtspiele und ein geheimes Klo. Danken Sie nicht uns f√ľr den Tipp, sondern Vitra, Phillips, Commes des Gar√ßons und Viktor & Rolf f√ľr das fantastische Design. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 79,- Euro.

SEE in Amsterdam: Coffeeshops
Nat√ľrlich wollen wir Ihnen nicht empfehlen sich in Amsterdam zuzudr√∂hnen, aber ein Besuch in einem Coffeeshop h√§lt weit mehr bereit als den legalen Konsum von Cannabisprodukten. Wer glaubt bei Coffeeshops handelt es sich um d√ľstere Kifferspelunken, der sollte sich unbedingt vom Gegenteil √ľberzeugen lassen und einfach einen besuchen. Selbst wenn Sie nichts mit Substanzen zu tun haben wollen, die andernorts verboten sind, k√∂nnen Sie hier etwas genie√üen. ¬† Viele Coffeeshops f√ľhren n√§mlich hervorragende Mehlspeisen, Milchshakes und haben eine entspannte Atmosph√§re. Und das teilweise zu extrem niedrigen Preisen. Ein Beispiel daf√ľr ist das Mellow Yellow. Es ist einer der ersten Coffeshops Amsterdams und hat sich trotzdem nicht zur Touristenfalle entwickelt. Mit etwas Gl√ľck bekommen Sie einen Platz auf der netten Terrasse und k√∂nnen die einzigartige Stimmung genie√üen. Egal, was Sie letztendlich bestellen: Ein Besuch in einem Coffeeshop geh√∂rt in Amsterdam einfach dazu.

Flughafen Linz

Flughafen Linz Flughafen Linz
A-4063 Hörsching - Flughafenstraße 1
Tel: +43-7221-600-0
Anfahrtsplan
Homepage: http://www.linz-airport.com