Flug Paris

von nach Preis  
Wien Paris ab 143.99 EUR

Mehr Angebote

Paris

Frankreichs Hauptstadt Paris ist eine vitale Stadt mit großer Bedeutung und zu jeder Jahreszeit einen Flug wert. Sie finden in Paris eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die nicht nur weltbekannte Museen, Theater und Bauwerke einschließen, sondern auch Straßen, Plätze und Parks. ­Das Louvre in Paris beeindruckt mit vielen weltbekannten Gemälden. Wenn Sie Paris mit Ihren Liebsten besuchen, ist eine Besichtigung ­des Eiffelturm unumgänglich. Die ca. 40 Brücken und Stege über der Seine sind vor allem abends, bei Dämmerung und Dunkelheit, ein ganz besonderer Anblick. Sie werden nach einem betonenden Konzept angeleuchtet. Für Liebhaber der Oper und des Theaters findet sich in Paris etwas für jeden Geschmack. Die Parisoper besitzt zwei Opernhäuser, in denen nicht nur Ballettaufführungen und Opern stattfinden, denn die Pariser Oper besitzt auch ein hauseigenes Ballett mit Ballettschule. Besucht man lieber das Revuetheater, lohnt sich immer ein Besuch im Moulin Rouge. Aber auch für Liebhaber anderer Musikrichtungen finden z.B. im Zènith Rockkonzerte statt. Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Paris und genießen Sie diese Weltstadt.

Flüge nach Paris (CDG)

Mit Austrian nach Westeuropa fliegen

Ob Geschäftsreise oder Städtetrip - mit dem breiten Austrian Angebot sind die wichtigsten Metropolen und interessantesten Städte Europas zum Greifen nahe - zum Beispiel: Stockholm, Barcelona , Belgrad, Brüssel , Berlin und London.

Flugplan

Flugnummer von nach ab an Flugtage Reisedauer Gültigkeit
 
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
OS 411 VIE CDG 07:05 09:15
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
02:10 01.07.2015 - 24.10.2015
OS 415 VIE CDG 12:55 15:05
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
02:10 01.07.2015 - 24.10.2015
OS 417 VIE CDG 17:20 19:25
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
02:05 01.07.2015 - 24.10.2015

Weitere Informationen Flug Paris

Paris

ÜBERNACHTEN in Paris:

Duo

Zentraler geht's nicht! Die Lage des Duo im Herzen des Marais-Viertels, umgeben von Restaurants, Bars und Boutiquen ist einfach nicht zu toppen. Also, so schwer es fallen mag, raus aus dem Wohlfühlhotel und ab ins Marais, das sich sehr urban und französisch zeigt. Aus dem einst kühlen Designhotel wurde nach dem Umbau ein stilvolles Wohlfühlhotel.   Moderne Dekoration trifft auf alte Rahmen, puristische Einrichtung auf Holzbalken aus dem 18. Jahrhundert. Die Zimmer sind top, aber das eigentlich gemütliche ist, dass Shopaholics die Einkaufstaschen zwischendurch im Zimmer abladen können. Zumindest, wenn im Marais geshoppt wird. Eine Nacht im Doppelzimmer ab 200 Euro.

Stylish Chateau

Das Hotel Pavillon de la Reine im Stil eines Chateaus ist mit einer außerordentlich guten Lage am Place des Vosges gesegnet. Es liegt mitten im Marais, dem Herzen des historischen Paris. Hinter der Fassade des Place des Vosges versteckt sich ein herrlicher Garten und in dessen Mitte der große, königliche Pavillon. Gobelins, Eichenbalken, Wandverkleidungen aus edelsten Stoffen, gestreifte antike Möbel, offener Kamin und Ölgemälde lassen eine ganz besondere Stimmung aufkommen, die historische Atmosphäre durchdringt das ganze Haus. Das Frühstück wird im geschmackvoll dekorierten Kellergewölbe serviert, danach kann man sich auf den Weg machen zu den nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten oder den Shops und Restaurants im prächtig restaurierten Marais. Tipp für Familien: Es können Suiten für bis zu vier Personen gebucht werden. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 330,- Euro.

Hôtel Bonséjour

Bonjour, treten Sie ein. Hier erwartet Sie ein besonders netter Empfang und eine familiäre, gemütliche Atmosphäre. Die Zimmer sind einfach, aber liebevoll eingerichtet. Das Hotel eignet sich hervorragend als Basis für Stadtentdecker: Nur 20 Minuten von den Champs Elysées und der Oper entfernt, mitten in Montmartre, zwischen Sacré Coeur und Moulin Rouge.   Trotzdem werden Sie gut schlafen, das Hotel liegt sehr ruhig. Erholen Sie sich nachdem Sie Paris entdeckt haben in einem der 34 gemütlichen Zimmer. Tipp: Die Zimmer haben kein eigenes Bad. Wenn Sie Raum 23, 33, 43 oder 53 buchen, haben Sie dafür einen eigenen Balkon. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 142 Euro.

SHOPPING in Paris:

Gaultier

Jean Paul Gaultier ist international bekannt. Nicht nur als Designer, sondern auch als Garant für schräge und todschicke Modekollektionen. Seine berühmteste Kundin: Madonna. Und die kauft nicht überall.   Der Pariser sorgt mit seinen extravaganten Ideen jede Saison für prickelnde Überraschungen. Wer die Entwürfe mag, wird ob der Ästhetik der Boutique schmelzen. Davor sollten Sie unbedingt die tolle Beratung in Anspruch nehmen und in ein paar heiße Teile schlüpfen. Zum Beispiel in ein Kleid aus der Prêt-à-Porter-Linie.

Shine

Eigentlich sollte man Geheimnisse, die so gut gehütet sind wie das Shine, nicht weitersagen. Wenn Sie den Weg hierher finden, dürfen Sie sich zu den absoluten Szene-Insidern zählen. Die Location passt perfekt zur Mode: Der Laden befindet sich in einer ehemaligen Apotheke aus dem 19. Jahrhundert, die von den Architekten Federico Masotto and Regis Larroque neu gestaltet wurde.   Die Stücke, die verkauft werden, ergeben eine interessante Mischung. Sie stammen von etablierten Fixstartern der Modeszene und erfrischend neuen und jungen Designern, wie Repetto, See by Chloé, Golden Goose, Rohan, Edun, Cheap Monday und True Religion.

Nose

Immer der Nase oder dem iPad nach. Beide spielen im Concept Beautystore Nose in Paris eine wichtige Rolle. Erstere, weil sie zuerst das riecht, was man später kauft. Zweiteres, weil es die Nase dabei unterstützt. Aber schön der Reihe nach.   Nicolas, Silvio, Romano und Marc sind Beauty-Experten. Gemeinsam mit drei weiteren Enthusiasten gründeten sie in der Rue Bachaumont, im zweiten Pariser Arrondissement, eine 175 Quadratmeter große Boutique, die sich auf seltene und unabhängige Parfums spezialisiert hat. Soviel zur Nase. Jetzt kommt das iPad ins Spiel. In Form einer kurzen interaktiven Befragung zu Präferenzen und der olfaktorischen Geschichte des Kunden bestimmt das Wunderding, welches der 50 Parfums im Store am besten zu einem passt. Danach kommen die Analyse des Ergebnisses und die Kaufentscheidung. Die dauert hoffentlich nicht so lange, wie das Aufbereiten der Parfums in der Datenbank. Zweieinhalb Jahre sind eindeutig zu viel.

ESSEN & TRINKEN in Paris:

La Famille

Der Verdacht drängt sich auf, dass es unmöglich ist, in Paris ein noch kleineres Restaurant zu finden. Sehr viel mehr als 30 Gäste können hier nicht speisen, zumindest nicht gleichzeitig. Das macht den Namen zum Programm und die Atmosphäre angenehm kuschelig. Allerdings nur, wenn es Sie nicht stört, dass dies nicht der richtige Abend ist, um private Themen zu verhandeln. Dass man dem Sitznachbarn in den Teller sieht, empfinden wir als Vorteil. So kann man, ohne alles zu bestellen, einen Blick auf interessante Kreationen aus der Küche werfen: Wie sieht der Rotbarsch in Schokoladensoße aus? Oder die Blutwurst mit Marshmallows? Mit schlanken 35,- Euro für drei großartige Gänge ist das Lokal ein wirklich heißer Tipp. Das Menü dürfen Sie selbst zusammenstellen, die gut dosierte Auswahl umfasst vier Vorspeisen, vier Hauptgänge und vier Desserts.

Sur Mesure

Sie hat für W Hotels Teppiche entworfen oder grafische Ideen für Lacoste entwickelt. Jetzt gesellt sich mit dem Sur Mesure ein Restaurant im Mandarin Oriental Paris zum Portfolio der Norwegerin Heidi Winge Ström.   Das Lokal in der Rue Saint-Honoré - laut Wallpaper*s Design Awards das beste neue Restaurant 2012 - hüllt Ström in weiße textile Wände, strukturiert die Tischdecken und Servietten und kreiert ein Geschirr, von dem Mandarin Oriental jedes einzelne Teil als Haute Couture-Juwel bezeichnet. Das Konzept dafür lieferten die Designer Patrick Jouin und Sanjit Manku.    Fürs Design am Teller schickt das Restaurant Thierry Marx auf den Laufsteg. Der mehrfach ausgezeichnete Koch mit dem Bruce Willis-Antlitz widmet sich der experimentellen, japanischen Küche, deren Ergebnis in Soja-Risotto mit schwarzer Trüffel oder pochierter Feige mit Banyuls und Ingwer-Sorbet mündet. Ebenfalls eine Art von Design.

Meurice

Mit einem dritten Michelin-Stern darf sich Küchenchef Yannick Alléno seit 2007 schmücken. Das Ambiente hätte ebenfalls einen Stern verdient: Selten hat man ein Lokal gesehen, das so kitschig und zugleich stillvoll ist. Zwischen Marmor, Goldstuck und Deckenfresken verbirgt sich ein besonders nobles Detail: Selbst die Damenhandtasche wird hier mit dem gebührenden Respekt behandelt, neben jedem Stuhl gibt es ein kleines Bänkchen. So muss das gute Stück weder den Boden berühren, noch leger über den Stuhl gehängt werden. Die Küche ist hervorragend: Es gibt feste Menüs und à la Carte Gerichte. Die Weinkarte ist exquisit, auch das Angebot an offenen Weinen. Eine Überraschung für ein Restaurant dieser Klasse: Es werden Kindermenüs angeboten. Tipp: Die schönsten Tische befinden sich im Wintergarten.  

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Paris:

Wanderlust

Ausstellungen und Performances, gemütliche Yogastunden am Wochenende, Vintage-Designerflohmärkte. Lange Open-Air-Kinonächte, ausgeflippte Partys und ein Abendessen auf der größten Terrasse in ganz Paris (1.600 Quadratmeter!) - am linken Seine-Ufer in Paris vibriert seit Ende Mai 2012 das Leben in einem neuen Kreativspace. Wanderlust heißt der Treffpunkt für Künstler und Kreativlinge, entworfen vom Architektenteam Jakob + MacFarlane - mit einer Küche vom französischen Jungkoch Benjamin Darnau.   Wanderlust ist Teil der Docks en Seine - Cité de la Mode et du Design. Das Design- und Modestädtchen zwischen Gare d'Austerlitz und der Bibliothek François Mitterand, ebenfalls auf dem Reißbrett von Jakob + MacFarlane entstanden und ebenfalls in Grün-Weiß gehalten, vereint neben Wanderlust Boutiquen, Pop-ups und Designshops unter einem Dach. Seit 2008 ist auf dem ehemaligen Industriegelände auch das Institut Français de la Mode untergebracht.  

Centre Pompidou

Achtung: Pflichtprogramm! Das Kulturzentrum sollten Sie zumindest von außen gesehen haben. Der faszinierende Bau stammt aus der Feder von Renzo Piano und Richard Rogers und hat 2007 den unter Architekten begehrten Pritzkerpreis gewonnen. Wenn Sie sich Zeit nehmen, auch ins Innere des Gebäudes vorzudringen, dann wird Ihnen das innovativste Kulturprogramm der Stadt geboten. Hier geht es um moderne und zeitgenössische Kunst, das Centre Pompidou bietet Platz für Theater, Musik, bildende Kunst, Kino und Literatur.   Im Eintritt zum Museum ist auch der Zutritt zur Dachterrasse inbegriffen. Durch die von außen sichtbaren transparenten Röhren fahren Rolltreppen, die Sie bis in die oberste Etage auf 35m Höhe bringen. Klingt nicht hoch? Der Ausblick ist trotzdem toll.

Louvre

Eines können Sie sich gleich abschminken: Dass Sie das ganze Museum auf einmal schaffen. Der Louvre prahlt nämlich mit stolzen 47.000qm Ausstellungsfläche. Nehmen Sie sich den an der Kassa angebotenen Museumsplan unbedingt mit, ansonsten verirren Sie sich mit Sicherheit zwischen den alten Schinken, wählen Sie Ihre Favoriten aus und genießen Sie.   Das Highlight wird wohl für immer und ewig die Mona Lisa bleiben, die hinter Panzerglas tapfer lächelt. Zumindest wenn man der Schlange glauben mag, die täglich vor dem klitzekleinen Bild entsteht. Der Louvre bietet aber noch viel mehr: Von alt-ägyptischer und orientalischer Kunst über griechische Skulptur bis zur Malerei des 19. Jahrhunderts ist für Kunstfreunde jeder Couleur was dabei.

Partnerangebote

Mietwagen Paris bei Sixt buchenMietwagen Paris
Bleiben Sie auch im Urlaub mobil! Buchen Sie jetzt Ihren Mietwagen Paris bei Sixt zu günstigen Austrian Airlines Online Tarifen. Mit einem Mietwagen in Paris sind Sie stets unabhängig. Unser Partner Sixt bietet Ihnen eine großen Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen - so können Sie Ihre Reise individuell gestalten. Jetzt Mietwagen Paris buchen!

Hotel in Paris bei HRS buchenHotels Paris
Hotel gesucht? Dann buchen Sie jetzt Ihr Hotel in Paris bei unserem Partner HRS mit der HRS Preisgarantie mit Geld-zurück-Versprechen. Zu den Hotelangeboten

Reiseversicherung Paris - ERVReiseversicherung Paris
Sie suchen eine verlässliche Reiseversicherung? Die ERV bietet Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Versicherung. Egal ob Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung oder weitere Versicherungspakte - ERV ist ein verlässlicher Partner, wenn es um Versicherungen geht. weitere Infos zur Reiseversicherung