Flug Stockholm

Stockholm

Stockholm, die größte Stadt Skandinaviens, ist nicht nur Sitz der schwedischen Regierung und des Parlaments, sondern auch Residenz des Königs. Als kulturelles Zentrum des Landes beherbergt Stockholm eine Reihe von Theatern, darunter die Königliche Oper, das Stockholmer Stadttheater und das Tanztheater. In der Stadt befinden sich zudem eine Vielfalt nationaler Museen, wie zum Beispiel das Moderne Museum und das Biologische Museum. Besonders hervorzuheben ist das Vasa-Museum, das das gesunkene und vollständig erhaltene Kriegsschiff Vasa zeigt. An der Ostküste Schwedens gelegen, ist die Stadt in mehrere Inseln zerteilt. Die autofreie Altstadt befindet sich auf der Insel Stadsholmen. Neben dem mittelalterlichen Straßennetz können Sie dort das königliche Schloss und verschiedene Kirchen und Paläste besichtigen.
Der öffentliche Nahverkehr wird durch die U-Bahn, Vorortzüge sowie durch Busse und die historische Straßenbahn abgewickelt. Eine Innenstadtmaut dient der Verkehrsreduzierung. Stockholm zählt 16 Hochschulen und Universitäten. Die bedeutendsten unter ihnen sind die Universität Stockholm und die technische Hochschule. Zudem befinden sich in der Stadt die Königliche Bibliothek mit einer großen Sammlung frühneuzeitlicher Bücher sowie das Archiv der Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. Sie erreichen Stockholm per Flug über den Flughafen Arlanda. Fliegen Sie mit Austrian Airlines nach Stockholm und erleben Sie den Charme Schwedens!

Flüge nach Stockholm (ARN)

Mit Austrian nach Westeuropa fliegen

Ob Geschäftsreise oder Städtetrip - mit dem breiten Austrian Angebot sind die wichtigsten Metropolen und interessantesten Städte Europas zum Greifen nahe - zum Beispiel: Stockholm, Barcelona , Belgrad, Brüssel , Berlin und London.

Flugplan

Flugnummer von nach ab an Flugtage Reisedauer Gültigkeit
 
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
OS 317 VIE ARN 20:05 22:20
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
02:15 01.07.2015 - 23.10.2015

Weitere Informationen Flug Stockholm

Stockholm

SHOPPING in Stockholm:

Hötorgshallen

Wir befinden uns mitten im Zentrum von Stockholm, gleich bei der U-Bahn-Station Hötorget. Seit etwa 130 Jahren wird in den Hötorgshallen verhandelt und verkauft, um den besten Preis feilschen hat an diesem Platz Tradition. Wer Fleisch, Fisch, Gemüse oder Wurstwaren sucht, begibt sich in das Untergeschoß, den Blumen- und Obstmarkt findet man outdoor.   Apropos Tradition: Die Hötorgshallen sind ihren Wurzeln treu geblieben, trotzdem sind die Stände und Produkte sehr international. Neben türkischem Kebab gibt es an den 31 Standplätzen schwedischen Hering oder Tee aus dem Himalaya und jede Menge Cafés. Feinschmecker finden hier alles, was das Leckermaul begehrt. Das wird sich auch während des Umbaus, der Ende des Jahres beginnt und bis 2012 hinein dauern wird, nicht ändern. Danach wird es auf zwei Stockwerken noch mehr Händler und Auswahl geben. Tipp: Machen Sie sich auf die Suche nach einem Stand mit Kuhkäse und lernen Sie die Käseproduzentinnen Daisy oder Ebba - zumindest auf dem Foto - kennen!

Paul & Friends

Was Paul und seine Freunde in ihren Vitrinen stehen haben, aktiviert bei Schuhmanics zuerst den Speichelfluss und dann die Kreditkarte. Prada, Pucci, Helmut Lang: Da stehen sie alle und zwinkern lustvoll mit ihren Riemchen.   Sie zögern noch? Dann fragen Sie sich folgendes: Was würde Carrie Bradshaw tun? Eben! Und was soll's? Zum teuren Pflaster Östermalm passen eben nur die teuren Schuhe, auch wenn der Liebste neben Ihnen noch so sehr den Kopf schüttelt. Also zeigt her eure Füße und lasst es krachen! Wer nachher noch nicht am Kreditlimit ist, darf noch eine Sonnenbrille einpacken.

Lovestore

Sie glauben, Sie wissen schon alles darüber? Dann empfehlen wir das Lovestore: Nachher sind sie schlauer. Essbare Unterwäsche ist ja für die prüdesten Mitbürger kein Geheimnis mehr. Aber haben Sie schon mal das Kondom Royal probiert, den König unter den Kondomen? Oder die Penis-Pasta? Abwechslung ist das Stichwort: Im Lovestore finden Sie alles, was Spaß macht, aber keineswegs schmuddelig ist. Zusätzliches Wissen finden Theoretiker in der Abteilung Literatur, wer aber gleich in medias res gehen will, darf beim Massageöl zugreifen. Vergessen die Zeiten des stehenden Mantelkragens: Hier gehen Sie erhobenen Hauptes hinein und glücklich wieder heraus. Empfehlung: Paarweise beraten lassen, dann ergreift er nicht gleich die Flucht, wenn sie im Latex auftaucht.

ESSEN & TRINKEN in Stockholm:

Gondolen

Die Lage, die Lage, die Lage bestimmt den Erfolg eines Restaurants. Im Fall des Gourmettempels Gondolen ist es darüber hinaus die Aussicht, die Aussicht, die Aussicht über das Wasser. Hierher kommen Gäste nicht nur wegen der Trüffelterrine, hierher pilgern die Menschen für ihre schönsten Postkartenfotos. Das Börserl lässt sowieso nichts anderes zu: Die Preise für das exquisite Essen von Meisterkoch Erik Lallerstedt sind genauso atemberaubend wie die Aussicht auf Gamla Stan und Hafen.   Tipp für Sparschweine: Cocktail an der Bar kaufen und den Schiffen beim Wendemanöver zusehen. Wer dann Gusto bekommen hat auf eine Bootstour, hat's in Stockholm sowieso nicht schwer.

Svart Kaffe

Einst der Liebling der Clubbing-Szene, verwandelt sich das Svart Kaffe mehr und mehr in den Laptop-Treffpunkt der Södermalm-Schickeria. Geblieben ist der Drum-`n'-Base (aber dezent im Hintergrund) und die fantastischen Sandwiches. Besonders lecker ist das Brot mit Halloumi, Pesto, Oliven und roten Zwiebeln, auch ein Highlight: Der Picknickkorb zum Mitnehmen mit Kaffee und Pago. Davor sind aber einige Fragen offen: Groß oder klein, mit oder ohne Fleisch, heiß oder kalt, dunkles oder helles Brot? Tipp: Notieren Sie sich die Antworten vorher, dann gewinnen Sie rasch neue Freunde in der Warteschlange hinter Ihnen!

Nobis Hotel

Wohnen und essen wie der König von Schweden: Das Nobis Hotel am Norrmalmstorg, mitten im Zentrum von Stockholm, und sein kulinarischer Chef machen es möglich. Stefano Catenacci ist nicht irgendein Koch, sondern der ehemalige Küchenchef des schwedischen Königshauses.   Der Name ist Programm: Stefano Catenacci stammt aus einer Gastronomenfamilie italienischen Ursprungs, der zahlreiche Restaurants in Stockholm gehören. Auf der Karte des Restaurants Caina stehen daher traditionelle italienische Spezialitäten aus Latium und Kampanien, saisonbedingt werden auch andere Landesteile herangezogen. Dabei kommen ausschließlich Produkte von kleineren Lieferanten aus der jeweiligen Region auf den Teller.   Auch im etwas lauteren, lebendigeren 24/7 Bistro werden nur frische, qualitativ hochwertige Menüs serviert, zum Schlafen geht´s in eines der 201 noblen Zimmer.

ÜBERNACHTEN in Stockholm:

Grand Hotel

Wir sind König! So oder so ähnlich haben die Erbauer des Grand Hotels gedacht und die Top-Elite unter den Luxushotels geschaffen. Aber trotz pompöser Wandmalereien und verzierter Flügeltüren ist das Grand Hotel dem Sissi-Image entkommen und bietet auch moderne Annehmlichkeiten jenseits des alten Adels. Spa und Fitnessräume spielen alle Stückerln, die Restaurants punkten mit Nouvelle Cuisine und die Konferenzräume sind technisch am neuesten Stand.   Wer den alten Charme sucht, sollte eine Suite mit Blick auf den Königspalast buchen oder gleich die Princess Lilian Suite: Auf 330 m² passen ein eigenes Spa, ein eigenes Kino und selbst das größte Ego. Fazit: Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut! Doppelzimmer ab 344,- Euro.

Hotel Hellsten

Das Hotel Hellsten liefert eine gesunde Mischung: 19. Jahrhundert meets Flatscreen, Möbel aus Asien treffen auf griechische Badezimmer, die Bar im Kolonialstil passt gut zu den bourgoisen Zimmern im traditionell schwedischen Stil. Klingt seltsam, ist es aber nicht, denn das Hellsten hat es geschafft die Einrichtung so zu gestalten, dass der Stilbruch eigentlich gar nicht auffällt.   Der Vorteil: Hier bekommen Sie das Beste aus allen Teilen der Welt und garantiert mit ausgezeichnetem Service. Das Ergebnis ist ein herzliches Boutiquehotel und ein spannender Aufenthalt, den man gerne mit einem Besuch im Mini Gym und der Sauna abrundet. Doppelzimmer ab 238,- Euro.

Checkin

Ferienwohnungen haben viele Vorteile, einer davon ist: Es muss nur das gegessen werden, was auf den eigenen Tisch kommt. Wer darüber hinaus noch Ansprüche stellt, ist bei Checkin an der richtigen Adresse: Hier finden Sie Appartements mit Niveau und einer gewohnt unaufdringlichen, skandinavischen Ausstattung. Geräumig ist das Stichwort: Wenn Sie es auch leid sind, jedes Husten im Hotelzimmer nebenan zu hören, sollten Sie sich unbedingt hier einmieten. Hell, modern und mit allen Gerätschaften für die Küche ausgerüstet, sind die Ferienwohnungen ein absolutes Muss für Alleingänger, Alleinkocher und überhaupt alle, die sich nicht gerne vorschreiben lassen, wann Essenszeit ist. Appartement ab 104,- Euro pro Nacht.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Stockholm:

Auktionsverk

Seltsamer Gedanke: Seit 1674 werden im Auktionsverk Gebote angenommen, das heißt, die Bilder aus dem Barock waren damals noch zeitgemäß. Das älteste Auktionshaus der Welt hat sogar schon mal einen ganzen Zirkus verbraten. Für den müssten Sie allerdings beim Rückflug Übergepäck berappen, ganz abgesehen davon bekommen Sie den Clown niemals durch den Zoll.   Aber vielleicht geht ja eines der anderen 2500 Stücke, die im Auktionshaus wöchentlich unter dem Hammer kommen. Zum Beispiel die Teddybären aus Großmutters Zeiten, die antike Taschenuhr oder das original Manuskript von Pippi Langstrumpf. Geht's auch eine Kategorie kleiner? Ja, es geht. Aber wer nicht vor dem Ruin stehen will, sollte sowieso das eiserne Gesetz befolgen: Hände stillhalten!

Nobel Price

Reinstes Dynamit: Nobel hat zwar den Sprengstoff erfunden, heute sind alle Augen aber auf den Friedensnobelpreis gerichtet. Klingt absurd, ist es aber nicht, wenn Sie sich die Personen ansehen, die schon mal am Podest standen: 2009 durfte sich Barrack Obama den Preis abholen, davor zählten Al Gore, Nelson Mandela und der Dalai Lama zu den Gewinnern.   Aber auch die anderen Kategorien sind interessant, wie der Nobelpreis für Physik (Albert Einstein!, Max Planck!, Erwin Schrödinger!). Oder für Literatur (Thomas Mann! Heinrich Böll! Jean-Paul Sartre! Und last, but not least: Elfriede Jelinek!). Ferner liefen: Der Nobelpreis für Chemie, den schon Marie Curie absahnte, sowie der Nobelpreis für Ökonomie und Medizin. Aber genug des Namedroppings: Am 10. Dezember jedes Jahres geht's los, leider werden Sie ohne Einladung wohl draußen stehen müssen.   Macht aber nichts: Schließen Sie sich einfach den Wissenschaftsgroupies vor der Konzerthalle an, und vielleicht können Sie den einen oder anderen Blick auf die Leute erhaschen, die Geschichte schreiben.

Junibacken

Warum hat Pipi Langstrumpf immer noch so einen großen Einfluss auf Millionen Leser? Weil sie das stärkste Mädchen der Welt ist? Weil sie stinkreich ist? Weil ihr Vater der König einer Südseeinsel ist? Alles falsch. Pipi Langstrumpf macht die Welt, wie sie ihr gefällt. Und ganz nebenbei ist sie Doc Martens Vorläuferin, Punk-Stilikone und Kultfigur. Astrid Lindgren zu Ehren wurde Junibacken errichtet, ein kleiner Vergnügungspark für Kindsköpfe und jung gebliebene Rebellen.   Hier gibt's ein Model der Villa Kunterbunt, ein Kinderbuchshop und einen Geschichtenzug: Der fährt Gäste durch die sagenhafte Welt von Astrid Lindgren. Plus: In der Galerie ist eine Ausstellung über die drei Illustratoren zu sehen, die Karlsson vom Dach und Pipi Langstrumpf liebevoll zum Leben erweckt haben. Wer Junibacken verlässt, ist sich sicher: Zwei mal drei ist vier!

weitere Angebote

Partnerangebote

Mietwagen Stockholm bei Sixt buchenMietwagen Stockholm
Bleiben Sie auch im Urlaub mobil! Buchen Sie jetzt Ihren Mietwagen Stockholm bei Sixt zu günstigen Austrian Airlines Online Tarifen. Mit einem Mietwagen in Stockholm sind Sie stets unabhängig. Unser Partner Sixt bietet Ihnen eine großen Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen - so können Sie Ihre Reise individuell gestalten. Jetzt Mietwagen Stockholm buchen!

Hotel in Stockholm bei HRS buchenHotels Stockholm
Hotel gesucht? Dann buchen Sie jetzt Ihr Hotel in Stockholm bei unserem Partner HRS mit der HRS Preisgarantie mit Geld-zurück-Versprechen. Zu den Hotelangeboten

Reiseversicherung Stockholm - ERVReiseversicherung Stockholm
Sie suchen eine verlässliche Reiseversicherung? Die ERV bietet Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Versicherung. Egal ob Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung oder weitere Versicherungspakte - ERV ist ein verlässlicher Partner, wenn es um Versicherungen geht. weitere Infos zur Reiseversicherung