Flüge ab Wien nach Barcelona

Barcelona

SHOPPING in Barcelona:

Duduá

Duduá ist nicht nur ein Shop, sondern auch ein Netzwerk für Künstler, die nicht in den Startlöchern versauern wollen. Wenn Sie also irgendwas kreatives auf Lager haben, scheuen Sie sich nicht, damit im Duduá aufzukreuzen. Hier finden Sie Gleichgesinnte, die nicht nur gerne Ihren Senf dazugeben, sondern auch immer wieder interessante Workshops veranstalten.   Wer lieber guckt, als selber zu machen, der ist hier ebenfalls goldrichtig: Kleine Kunstwerke, limitierte Musik, Shirts, Magazine und jede Menge Krimskrams mit künstlerischem Anspruch. Achtung: In diesem Laden vergeht die Zeit nicht, sie fliegt.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Barcelona:

Chocolate museum

Egal, ob Gorilla, Liebespärchen, Torero oder Jesus Christus. Das Museu de la Xocolata in Barcelona hat sie alle. Aus Schokolade.   Zu finden sind die süßen Kunstwerke im ersten katalanischen Schokolademuseum, unmittelbar neben dem Zoo und dem Parlament von Barcelona. Eröffnet wurde das Museum im Jahr 2000 von der Süßwareninnung der Region.   Das Museum zeigt die Geschichte der Schokolade hinsichtlich ihrer Herkunft, wie sie den Weg nach Europa gefunden hat, wie sie als Arznei- und Nahrungsmittel oder als Aphrodisiakum gehandelt wurde.   Den größten Bereich im Schokolademuseum nimmt jedoch die Erzeugung der Schokolade ein. Hier werden Maschinen ausgestellt, die in den unterschiedlichen Herstellungsprozessen - vom Mahlen der getrockneten Bohnen bis hin zum Gießen in Tafeln - verwendet werden.   In der "Sala Barcelona" sind repräsentative Gebäude Barcelonas aus Schokolade nachgebaut. Damit keines der süßen Kunstwerke angeknabbert wird, erhalten Besucher schon mit dem Eintrittsticket ein Stück Schokolade zum Naschen.

ÜBERNACHTEN in Barcelona:

Chic & Basic Born

Weiß hat man hier gerne und Sie werden bald merken warum: Nichts ist entspannender als die Augen nach einem bunten Tag in der City im unaufdringlich minimalistischem Ambiente auszuruhen. Farblos ist aber nicht mit Fadesse gleichzusetzen.   Die Räume schillern in verschiedenen Farben, die durch Led-Effekte erzeugt werden. In der Mitte des Raumes präsentiert sich eine Glasdusche, die das Zimmer zugleich in die Kategorien sexy und stylish katapultiert. Die Zimmer gibt's in Größe X, L oder M. Wer sich für die kleine Variante entscheidet, kann bei Bedarf in die White Bar, die ihrem Namen alle Ehre macht, ausweichen. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 86 Euro.

ESSEN & TRINKEN in Barcelona:

Antic Bocoi

Eigentlich sollte man einen Geheimtipp dieser Klasse nicht verraten. Wir machen's aber trotzdem und laden alle, die authentisch katalanische Küche probieren wollen ein sich im Antic Bocoi del Gòtic einen Tisch zu reservieren. (Ohne Reservierung: null Chance!)   Zum urigen Ambiente trägt das Stück Stadtmauer bei, das im Inneren des Lokals zu sehen ist. Sehen Sie sich dieses Highlight gleich an, denn sobald der Stockfisch oder die typische Coca, eine hauchdünne "Pizza", Ihren Tisch erreicht hat, werden Sie dafür keine Augen mehr haben.

Flugplan - AUSZUG

Flüge nach Barcelona Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
VIE - BCN OS 397 09:30 - 11:50 02:20 320