Flüge ab Wien nach Frankfurt

Flugplan

Flugnummer von nach ab an Flugtage Reisedauer Gültigkeit
 
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
OS 121 VIE FRA 07:10 08:40
  •  
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
01:30 24.08.2015 - 28.09.2015
OS 121 VIE FRA 07:10 08:40
  • -
  •  
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
01:30 01.09.2015 - 08.09.2015
OS 121 VIE FRA 07:10 08:40
  • -
  • -
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
01:30 02.09.2015 - 13.09.2015
OS 123 VIE FRA 12:10 13:40
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • -
  •  
01:30 04.09.2015 - 23.10.2015
OS 125 VIE FRA 17:10 18:40
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
01:30 28.08.2015 - 13.09.2015
OS 127 VIE FRA 20:10 21:40
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
01:30 19.08.2015 - 23.10.2015
OS 129 VIE FRA 10:10 11:40
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
01:30 19.08.2015 - 24.10.2015
OS 131 VIE FRA 15:10 16:40
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
01:30 19.08.2015 - 24.10.2015

Frankfurt

ÜBERNACHTEN in Frankfurt:

Hotel am Berg

Das Hotel am Berg ist ein Geheimtipp und befindet sich in einer Villa aus der Gründerzeit. Seit 1950 ist es in Familienbesitz und hat sich im Laufe der Jahre zu einem der beliebtesten Hotels in der mittleren Preisklasse entwickelt. Vor allem Kulturreisende nehmen sich hier gerne ein Zimmer. Darum sollten Sie Ihres rechtzeitig reservieren - nicht selten sind alle Gästezimmer ausgebucht. Die familiäre Atmosphäre und die reizvolle Hanglage machen das Hotel am Berg zum echten Highlight. Die Zimmer sind individuell gestaltet und liebevoll eingerichtet, der kleine Garten lädt bei schönem Wetter zum Entspannen ein. Wenn Sie Ihren Frankfurt-Aufenthalt in einem charmanten Hotel verbringen wollen, dann kommen Sie ins Hotel Berg: Beim ersten Schritt über die Schwelle schwappt die Herzlichkeit der Gastgeber über und man fühlt sich willkommen.Die Nacht im Doppelzimmer kostet 67,- Euro.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Frankfurt:

Der Goetheturm

Einmal ehrfürchtig hinaufblicken, Schuhe fest zubinden, tief durchatmen und los geht's... 196 Stufen liegen vor Ihnen, die es zu überwinden gilt. Aber eines sei vorweg gesagt: dieser Aufstieg lohnt sich! Und dann? Einmal ehrfürchtig hinunterblicken, Beine ausschütteln und tief durchatmen?Der 43 Meter hohe Goetheturm ist der höchste Holzturm Deutschlands. Der Fußpunkt liegt 147 Meter über dem Meeresspiegel, damit 54 Meter höher als der Main und ist durchaus beeindruckend. Der wunderschöne Blick auf die Skyline, den Stadtwald, das gesamte Rhein-Main-Gebiet, plus dem Gefühl über allem zu stehen, belohnt all jene, die sich heraufgewagt haben.Nach dem Abstieg laden die Wege des Stadtparks rund um den Turm zu einem Waldspaziergang ein und wer mit Kindern hier ist, wird auch eine Pause beim Waldspielpark mit Riesenrutsche, Plantschbecken und abenteuerlichen Spielgeräten einlegen müssen.

SHOPPING in Frankfurt:

Kleidermarkt

Der Kleidermarkt, ein hipper Second-Hand Shop, liegt in der beliebten Shopping Meile Zeil-Konstablerwache. Wer hier keine Schnäppchen findet, ist selbst schuld. Das Geheimrezept: Viel Zeit. Wenn Sie genug davon mitbringen und dazu noch in Stöberlaune sind, dann werden Sie sicher fündig. Ein kleines Sortiment neuer Stücke und eine große Auswahl an Secondhand-Fashion wird hier angeboten - Schlaghosen und Rüschenblusen der 1960er Jahre, aber auch aktuelle Mode ist hier vertreten. Genau schauen lohnt sich, viele Markenstücke von Nike, Adidas und Lacoste wollen entdeckt und eingepackt werden.Kleiner Tipp für alle, die es noch billiger haben möchten: Jeden Mittwoch gibt es vier Happy Hours. Von 11 bis 15 Uhr kriegen Sie noch einmal 20% Rabatt auf alles - und das bei ohnehin schon unschlagbar günstigen Preisen.

ESSEN & TRINKEN in Frankfurt:

Orfeo's Erben

Als Orfeo's Erben im Jänner 1999 als Nachfolger eines renommierten Programmkinos in Deutschland eröffnet wurde, konnte noch niemand ahnen, dass die beiden Inhaber Andreas Lucas und Harry Dehnhardt ein erstklassiges Konzept entwickelt hatten: Sie machten das Orfeo's zum einzigartigen öffentlichen Kino-Restaurant, das seinesgleichen in Deutschland vergeblich sucht: In beiden Sparten stehen ausgewählte Spezialitäten auf dem Programm. Im kleinsten THX Kino Deutschlands sehen Sie Spielfilme, Kinospots und die neuesten Produktionen deutscher Newcomer. Aber auch der offene Bar- und Restaurantbereich hat viele Fans. Wen wundert's? Die Atmosphäre ist angenehm und das Essen schmeckt ausgezeichnet. So zieht es sowohl Messegäste, Nachbarn, Business Stammtische als auch Filmliebhaber an die begehrten Tische. Auf der Speisekarte finden Sie souverän zubereitete internationale Gerichte: Knackige Salate mit raffiniertem Dressing, Pasta, aber auch Fisch und Fleisch. Mit ein bisschen Glück ergattern Sie einen der beliebten Sitzplätze mit Tisch direkt im Vorführraum - dann können Sie ihr Essen neben einem guten Film genießen.