Weitere Informationen
Akzeptieren und schließen
Topangebote
Paris ab
EUR
145
✈ Flug Wien - Paris jetzt online buchen! Austrian Airlines mit mehr als 90 Ziele weltweit ✓ weltweite Lounges ✓ günstige Angebote ✓ E-Tickets

Flugplan

Flugnummer von nach ab an Flugtage Reisedauer Gültigkeit Flugzeug
 
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
OS 411 VIE CDG 08:05 09:15
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
02:10 06.01.2016 - 24.03.2016 320 Buchen
OS 417 VIE CDG 18:20 19:30
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
02:10 06.01.2016 - 26.03.2016 320 Buchen

Flüge von Wien nach Paris


myAustrianBlog:

5 Gründe, warum Paris die Stadt der Liebe ist
Austrian AirlinesParis - die Stadt der Liebe! Aber warum eigentlich? Wir haben uns auf die Suche nach den romantischsten Plätzchen und Highlights dieser Stadt gemacht. Warum Paris fasziniert - besonders zu zweit.
Shopping in Europa: Wo’s am meisten Spaß macht
Klein, Fein, Originell: Amsterdams Läden laden zum Stöbern einHeute Flug buchen, morgen Schnäppchen jagen: Europas Hauptstädte lassen die Herzen der Shopping-Fans höher schlagen! Egal ob verrückte Souvenirs in London, originelle Läden in Amsterdam, Designer-Outlets in Mailand oder Luxus-Shopping in Paris - hier ist für jeden was dabei. Seht selbst!
Konzerte in Europa: Was ihr nicht verpassen dürft
Foto: Yoruno, Lizenz: CC BY-SA 3.0Heute Flug buchen, morgen zur Musik der Weltstars tanzen: Europas Hauptstädte lassen nicht nur die Herzen der Shopping-Fans höher schlagen, sondern versetzen auch Musik-Fans in Begeisterung! Schon mal bei einem Konzert in einer Kirche gewesen? Na dann los: Wir zeigen euch einige der besten Live-Musik Locations Europas.

SHOPPING in Paris:

Le Chocolat

Im Le Chocolat Alain Ducasse in Paris taucht man ein in die Welt der Schokolade. Voll und ganz. Kakaobohnen aus der ganzen Welt - von Peru bis Vietnam - verwandelt Nicolas Berger, Chefkonditor in Meisterkoch Alain Ducasse's weltweitem Gourmetimperium in der Rue de la Roquette, zur Schokotrüffel, zur Schokotafel oder zur Ganache.   Ducasse wollte für seine Restaurants eine eigene Schokolade-Linie, fern industrieller Herstellung in Massen. So entstand die Manufaktur, in der er als künstlerisches Mastermind des Geschmacks fungiert. Berger sorgt für den süßen Feinschliff. In einer einstigen Bankfiliale hinter dicken Stahltüren werkt Berger - mit einem ehemaligen Kaffeebohnenröster als Röstmaschine für den Kakao, mit einem von einem Pariser Schmied wiederhergestellten Zerkleinerer für die Bohnen. Nicht nur die Werkzeuge sind antik und teilweise extra für die Manufaktur hergestellt, auch das Interieur der ganzen Chocolaterie. Sowohl Berger als auch Ducasse sind Vintage-Fans. In ihrem Le Chocolat lösen sie das schokoladige Versprechen nach Glückseligkeit ein. Zu 100 Prozent. 

ÜBERNACHTEN in Paris:

Vice Versa Hotel

Hochmut. Neid. Trägheit. Zorn. Völlerei. Geiz und Wollust. Das sind die sieben Todsünden. Die hat sich Interiordesignerin Chantal Thomass als Vorlage für ihr neues Projekt genommen und damit das Vice Versa Hotel in Paris von Kopf bis Fuß umgestylt.   Jedes einzelne Blumenornament, jedes Schmetterlingsmuster und jedes Spitzenband hat sich die namhafte Designerin selbst ausgedacht. Ebenso die Möbel, Betten und Fauteuils, Tapeten, Stoffe und Vorhänge. Danach hat Thomass alles in die Zimmer in insgesamt sieben Stockwerke gepackt und ihnen passende Anstriche verpasst: lieblich in Beige, sündig in Schwarz oder verspielt in Zuckerlrosa. Dazu klebte Thomass Banknoten an die Wand, malte ein überdimensionales Essbesteck auf den Teppich und schraubte Teekannen als Leuchtkörper an die Decke. Um eine Farbexplosion zu verhindern, stehen im Eingangsbereich bequeme Sofas in Weiß, Teile des Hotels mutieren zum etruskischen Palast. Das animiert, aber wohl eher nicht zum Schlafen!

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Paris:

Montorgueil

So schwer es auch ist, Sie müssen sich unbedingt bis zur Rue Montorgueil durchfragen. Das Viertel rund um die unaussprechliche Straße ist nämlich eines der hippsten der Stadt. Wo einst die Fischgroßhändler ihre Geschäfte abwickelten, nistet sich heute das Szenevolk ein und das läuft eigentlich genau so, wie es immer läuft: Die Häuser sind noch nicht renoviert, die Mietpreise günstiger als sonstwo und das zieht junge Kreative an. Für einen Spaziergang durch die Gegend bietet sich der Sonntag an: Da trifft man sich in den Bars und Cafés zum Wochenendtratsch. Die Feinkostläden haben übrigens auch sonntags geöffnet.   Wer als kompletter Insider nach Hause fahren möchte, kommt am Samstag und besucht zuerst die Modeboutiquen im goldenen Einkaufsdreieck zwischen Rue Montmartre und Rue du Jour. Auch auf der quirligen Rue Tiquetonne befinden sich zahlreiche kleine Shops, Tattoo-Läden, Restaurants und Bars. Danach geht's in eines der Cafés oder in eine Bar. Fragen Sie sich durch, die Top-Spots wechseln schneller als Sie Ihr Glas Wein trinken können. Tipp: Besuchen Sie das Traditions-Schokoladengeschäft Stohrer. Die Spezialität des Hauses: La Réligieuse à l'ancienne, eine Kirchturmspitze aus Kaffee- und Schokoladeneclairs.

ESSEN & TRINKEN in Paris:

Austern & Co.

Austern zu essen gehört zu einem Paris-Aufenthalt wie der stete Blick zum Eiffelturm. Authentischer geht's eigentlich nicht: Francis Dubourg, der Besitzer der La Cabane à Huitres, züchtet seine Austern selbst und bringt sie fangfrisch auf den Tisch. Sein Sohn reist drei Mal pro Woche von der Atlantikküste an, die frischen Huitres im Gepäck.   13 herrliche fine de claire-Austern gibt es für 13 Euro. Wem die zweifelhafte Konsistenz der Austern zu schaffen macht, der kann auf Foie Gras, Käsespezialitäten oder Cannelles, kleine Karamellkuchen, ausweichen. Das Lokal ist zweckmäßig und eher gewöhnlich, der Service von Francis Dubourg und Tochter Ségolène macht dies aber mehr als wett. Zu jedem Gericht und zu jedem Wein, gibt es eine kleine Geschichte und die wird mit viel Esprit erzählt.


Informationen zu Ihrem Flug von Wien nach Paris

Wohin fliegen Austrian Airlines?

Austrian Airlines hat ein breit gefächertes Flugangebot, durch welches wichtige Städte Europas mit den Metropolen der Welt verknüpft werden. Eine detaillierte Übersicht mit allen unseren Verbindungen erhalten Sie durch einen Blick auf unser Streckennetz.

Wann darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?

Sie dürfen Ihr Smartphone während des gesamten Zeitraums zwischen Abflug und Landung ausschließlich im Flugmodus benutzen, d.h. darf weder eine Datenverbindung zu einem Mobilfunknetz, noch eine Bluetooth-Verbindung bestehen.

Wie komme ich am schnellsten zum Flughafen?

Anreisemöglichkeiten zu unseren Österreichischen Flughäfen finden Sie hier.

Wie kurzfristig kann ich buchen?

Je nach Abflugland können Flüge online zwischen 72 Stunden bis spätestens 3 Stunden vor Abflug gebucht werden, sofern der gewünschte Tarif dies erlaubt. Weitere Informationen

Airbus 320

Airbus 320 Seitenansicht Airbus 320 Sitzplan
FlugzeugtypKurz- und Mittelstrecken-Passagierflugzeug
HerstellerAirbus Industrie, France
Namen - Austrian Airlines BemalungOE-LBI/Marchfeld, OE-LBJ/Hohe Tauern, OE-LBK/Steirisches Thermenland, OE-LBN/Osttirol, OE-LBO/Pyhrn-Eisenwurzen, OE-LBP/Neusiedlersee (Retro-Look Bemalung), OE-LBQ/Wienerwald, OE-LBR/Bregenzer Wald, OE-LBS/Waldviertel, OE-LBT/Wörthersee, OE-LBU/Mühlviertel, OE-LBV/Weinviertel, OE-LBW/Innviertel, OE-LBX/Mostviertel (Star Alliance Bemalung)
Anzahl der Flugzeuge16
Sitzplatzkapazität168 C/Y
Min. Sitzabstand30"=76.2cm
Flügelspannweite34,1 m
Länge37.6 m
Höhe11,8 m
Max. Reisefluggeschwindigkeit980 km/ h
Max. Flughöhe11.920 m
TriebwerkstypCFM International, CFM 56-5B4/2P
Max. Standschub2 x 27,000 lbs
Treibstoff gesamt19,100 kg
Max. Reichweite mit Beladung4,300 km
Max. Zuladung16,790 kg
Max. Abfluggewicht75,900 kg / 77.000 kg
Max. landing weight64,500 kg

Flug Paris

myAustrian Services

von nach Preis  
Wien Paris ab 145 EUR

Mehr Angebote

myAustrian Services sind optionale Zusatzservices und individualisieren Ihr Reiseerlebnis nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.

International